So, 20. Jänner 2019

„Krone“-Fußballer-Wahl

23.12.2018 14:00

Schaub: „Bin gespannt, ob die Kölner Krone lesen“

Zu Besuch bei Louis Schaub in der Domstadt Köln. Neben West Ham-Legionär Marko Arnautovic ist für den Titelverteidiger Rapids Strebinger einer der Favoriten bei der 52. Auflage der „Krone“-Fußballer-Wahl. Hier geht es zur Abstimmung!

Geht’s wieder los? Na dann„ Ein kurzer Grinser huscht über das Gesicht von Louis Schaub. „Es ist halt eine besondere Auszeichnung. Die Fans machen sich die Mühe, schneiden die Stimmzettel aus, da geht es auch, aber nicht nur um deine Leistung. Es ist eine Sympathiewahl“, fühlt sich der ÖFB-Teamspieler geehrt. Und ja, es geht wieder los:

Wählen Sie mit
Seit Sonntag läuft die 52. Auflage der „Krone“-Fußballer-Wahl - und damit die Jagd auf Schaub. Denn in den letzten zwei Jahren hamsterte der Ex-Rapidler den Titel ein. Einen Hattrick hält er für unwahrscheinlich: „Ich bin gespannt, wie viele Kölner die ,Krone‘ lesen“, schmunzelt der Offensiv-Allrounder. Der die „Krone“ in seiner neuen Heimat empfing, vorbei am Dom, durch die Altstadt führte. „Die Stadt ist toll, pulsiert, lebt den Fußball so richtig. Nur die Radfahrer sind hier ein Wahnsinn.“

Der 23-Jährige wohnt im Grünen, in der Nähe vom Stadion. „Wir fühlen uns sehr wohl“, hat er sich mit Lebensgefährtin Verena und Sohn Nino gut eingelebt. Mit dem eineinhalb Jahre alten Junior kickt er bereits regelmäßig im Wohnzimmer. „Er ist ganz der Papa“, erzählt Louis stolz.

Auf Aufstiegskurs
Was er auch auf seinen Herbst sein kann. Schaub hat bei den Geißböcken Fuß gefasst: Zwei Treffer (darunter das ARD-Tor des Monats November beim 8:1 gegen Dresden), neun Assists - ein Mitgrund, warum Köln in der zweiten deutschen Liga (trotz 2:3-Dämpfer gegen Bochum) auf Aufstiegskurs ist. Erst im Dezember bremste ihn eine Entzündung, wurden ihm die Weisheitszähne gezogen. Ärgerlich, aber kein Drama.

„Jede Woche Europacup“
“Natürlich hatte ich vor dem Schritt Respekt, aber der Tapetenwechsel weg von Rapid war richtig. Ich bin besser geworden“, blickt er zufrieden zurück. „Unser Stadion ist immer mit 50.000 voll, da hat man eine Gänsehaut. Ich habe jede Woche Europacup. Aber der Druck ist natürlich da.“

Und sein Tipp für die Fußballer-Wahl? „Abwarten, auf wen sich die Rapidler festlegen. Richi (Anm. Strebinger) spielt eine starke Saison. Aber der Marko (Anm. Arnautovic) hätte es sich verdient. Er ist im Team unsere Stütze. Ihn sehe ich weit vorne.“ Und vielleicht entdecken ja auch die Kölner die „Krone“ (zumindest online) für sich. Hier geht es zur Abstimmung!

Rainer Bortenschlager aus Köln, Kronen Zeitung

Die 51 Sieger der „KRONE“-Fußballerwahl:
1967 Leopold GRAUSAM (Rapid)
1968 Johnny BJERREGAARD (Rapid)
1969 Thomas PARITS (Austria)
1970 Johnny BJERREGAARD (Rapid)
1971 Peter PUMM (Alpine)
1972 Geza GALLOS (Rapid)
1973 Hans KRANKL (Rapid)
1974 Hans KRANKL (Rapid)
1975 Herbert PROHASKA (Austria)
1976 Walter SCHACHNER (Alpine)
1977 Hans KRANKL (Rapid)
1978 Walter SCHACHNER (Austria)
1979 Walter SCHACHNER (Austria)
1980 Herbert FEURER (Rapid)
1981 Herbert FEURER (Rapid)
1982 Hans KRANKL (Rapid)
1983 Robert SARA (Austria)
1984 Peter PACULT (Rapid)
1985 Herbert PROHASKA (Austria)
1986 Reinhard KIENAST (Rapid)
1987 Michael KONSEL (Rapid)
1988 Hans KRANKL (Salzburg)
1989 Jan-Age FJÖRTOFT (Rapid)
1990 Robert PECL (Rapid)
1991 Robert PECL (Rapid)
1992 Andi HERZOG (Bremen)
1993 Otto KONRAD (Salzburg)
1994 Otto KONRAD (Salzburg)
1995 Michael KONSEL (Rapid)
1996 Didi KÜHBAUER (Rapid)
1997 Didi KÜHBAUER (Sociedad)
1998 Didi KÜHBAUER (Sociedad)
1999 Ivica VASTIC (Sturm Graz)
2000 Markus SCHOPP (Sturm)
2001 Roman WALLNER (Rapid)
2002 Didi KÜHBAUER (Mattersburg)
2003 Didi KÜHBAUER (Mattersburg)
2004 Didi KÜHBAUER (Mattersburg)
2005 Steffen HOFMANN (Rapid)
2006 Steffen HOFMANN (Rapid)
2007 Sebastian PRÖDL (Sturm)
2008 Steffen HOFMANN (Rapid)
2009 Steffen HOFMANN (Rapid)
2010 Zlatko JUNUZOVIC (Austria)
2011 Steffen HOFMANN (Rapid)
2012 Philipp HOSINER (Austria)
2013 David ALABA (FC Bayern)
2014 David ALABA (FC Bayern)
2015 David ALABA (FC Bayern)
2016 Louis SCHAUB (Rapid)
2017 Louis SCHAUB (Rapid) 

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Frimmel herausragend
Nächste WM-Pleite: 22:24 gegen Argentinien!
Sport-Mix
0:0 im San Siro
Rapid-Gegner Inter blamiert sich gegen Sassuolo!
Fußball International
Chelsea enttäuscht
0:2! Blasse Blues verlieren Derby gegen Arsenal!
Fußball International
0:2 bei Bournemouth
West-Ham-Coach: „Arnautovic mit dem Kopf woanders“
Fußball International
1:0 in Leipzig
Super-Bürki rettet Dortmunds Sieg gegen Leipzig!
Fußball International
„Fantastisch gespielt“
2:1! Hasenhüttl haucht Southampton neues Leben ein
Fußball International
Neymar zauberte
9:0! Verheerende Pariser Rache an Guingamp
Fußball International
Spielplan
18.01.
19.01.
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
1:3
Bayern München
Spanien - LaLiga
FC Getafe
4:0
Deportivo Alaves Sad
Frankreich - Ligue 1
OSC Lille
2:1
SC Amiens
Türkei - Süper Lig
Akhisar Bld Spor
1:3
Besiktas JK
Portugal - Primeira Liga
CD Nacional
0:3
Sporting Braga
GD Chaves
1:4
FC Porto
Vitoria Guimaraes
0:1
Benfica Lissabon
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
3:2
SBV Excelsior
Belgien - First Division A
St. Truidense VV
2:3
KRC Genk
Deutschland - Bundesliga
Bayer Leverkusen
0:1
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
2:3
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
3:1
SC Freiburg
FC Augsburg
1:2
Fortuna Düsseldorf
Hannover 96
0:1
Werder Bremen
RB Leipzig
0:1
Borussia Dortmund
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
4:3
Leicester City
AFC Bournemouth
2:0
West Ham United
FC Liverpool
4:3
Crystal Palace
Manchester United
2:1
FC Brighton & Hove Albion
Newcastle United
3:0
Cardiff City
Southampton FC
2:1
FC Everton
FC Watford
0:0
FC Burnley
Arsenal FC
2:0
FC Chelsea
Spanien - LaLiga
Real Madrid
2:0
FC Sevilla
SD Huesca
0:3
Atletico Madrid
Celta de Vigo
1:2
FC Valencia
Italien - Serie A
AS Rom
3:2
FC Turin
Udinese Calcio
1:2
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Inter Mailand
0:0
US Sassuolo
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
9:0
EA Guingamp
AS Monaco
1:5
Racing Straßburg
Olympique Nimes
0:1
FC Toulouse
Stade de Reims
1:1
OGC Nice
Türkei - Süper Lig
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
11.30
Atiker Konyaspor 1922
Malatya Bld Spor
3:2
Goztepe
Antalyaspor
0:0
Kayserispor
Galatasaray
6:0
Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
2:2
CD Tondela
Sporting CP
2:1
FC Moreirense
CD Santa Clara
21.30
CS Maritimo Madeira
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
3:0
FC Utrecht
PEC Zwolle
3:1
Feyenoord Rotterdam
ADO Den Haag
2:4
VVV Venlo
FC Groningen
3:0
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
2:1
KV Kortrijk
AS Eupen
4:1
Sporting Lokeren
Waasland-Beveren
1:1
Cercle Brügge
SV Zulte Waregem
1:2
Royal Antwerpen FC
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
1:2
Olympiakos Piräus
GS Apollon Smyrnis
0:0
Apo Levadeiakos FC
FC PAOK Thessaloniki
3:0
Panionios Athen
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
15.00
AC Mailand
Juventus Turin
20.30
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.