22.12.2018 10:00 |

Urlaub daheim

Wer das Klima liebt, bleibt zu Hause

Skiurlaub in unseren Bergen belastet unsere Umwelt am wenigsten. Denn: „Den größten Einfluss auf die Treibhausgas-Bilanz hat immer noch die Wahl des Verkehrsmittel.“

Urlaub in unseren Bergen schont das Klima, besonders bei der Anreise mit der ÖBB! So die Formel des Umweltbundesamtes, das den ökologischen Fußabdruck jedes Reisenden errechnet hat. „Den größten Einfluss auf die Treibhausgas-Bilanz hat immer noch die Wahl des Verkehrsmittel.“

Flugreisen tragen ökologischerweise überdurchschnittlich viel zu den Treibhausgas-Emissionen bei“, bestätigt Öko-Experte Günther Lichtblau. Tröstlich für Touristen, die dem kalten Winter gerne in sonnige Strandgefilde entfliehen: Aktivitäten am Urlaubsort selbst spielen für die Energiebilanz selbst eine untergeordnete Rolle.

Mark Perry, Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter