19.10.2018 08:34 |

Fans besorgt

„Unschöne Befunde“: Wie krank ist Cathy Lugner?

Besorgniserregende Nachrichten von Cathy Lugner. Am Mittwoch schrieb die Ex-Gattin von Baulöwe Richard Lugner auf Instagram von „unschönen Befunden“ und „gesundheitlichen Problemen“, weshalb sie ankündigte, vorläufig eine Pause einzulegen. Jetzt fragen sich ihre Fans: Wie krank ist die kurvige Blondine?

„Leider habe ich seit Längerem mit unschönen Befunden zu kämpfen und heute erneut eine Untersuchung mit niederschlagenden Ergebnissen erhalten“, gab Cathy Lugner Mitte der Woche auf Instagram an und erklärte weiter: „Somit werde ich mich aufgrund gesundheitlicher Probleme erstmal zurückziehen.“

Doch was ist los mit der 28-Jährigen, die bis 2016 mit „Mörtel“ verheiratet war? Zu den genauen Gründen äußerte sich die Lugner-Ex nicht. Aber bereits in der Vergangenheit hatte Cathy über Probleme mit ihrer Gesundheit gesprochen. Im März des Vorjahres erklärte sie etwa in einem Interview, dass der Verdacht auf eine Herzerkrankung bestehe.

„Sollte sich der Befund bewahrheiten, würde dies bedeuten, dass ich eine Durchblutungsstörung im Herzen bei Belastung habe. Sogenannte Angina pectoris, welche zu Herzinfarkt führen kann“, erklärte sie damals „Promiflash“. Auf endgültige Befunde wartete Cathy damals jedoch noch.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter