So, 18. November 2018

Sensationsgeburt

17.10.2018 10:34

Baby-Hai vor Mäulern von Artgenossen gerettet

„Sensationelle Hai-Geburt“ im Haus des Meeres in Wien: Eine seit knapp einem Jahr schwangere Schwarzspitzen-Riffhai-Dame hat vor wenigen Tagen vor den Augen der Besucher schwimmend ein gesundes Haikind zur Welt gebracht. „Unseren Aquarianern ist es gelungen, das Baby vor den Mäulern der anderen Haie zu retten“, teilte der Zoo mit.

In der Familie der Menschenhaie werden neugeborene Haie nicht selten Opfer ihrer kannibalischen Artgenossen. „Zum Glück ist ein Mitarbeiter namens Jacek auf die Geburt aufmerksam geworden und hat sofort seine Kollegen verständigt“, berichtete Haus-des-Meeres-Direktor Michael Miti. Diese sind in Badehosen und mit Taucherbrillen ins Becken gegangen und haben das Baby, das nun den Namen seines Entdeckers trägt, mit Netzen in Obhut gebracht. „Das musste rasend schnell gehen“, schilderte Mitic.

Rohes Sardinenfilet als „Babynahrung“
„Jacek“ bringt bei einer Länge von 50 Zentimetern bereits 740 Gramm auf die Waage. Er kam in ein Spezialbecken in der Aufzuchtstation. Um das Wachstum zu kontrollieren, wird er regelmäßig gewogen. Hilfreich dabei: Wenn man Haie auf den Rücken dreht, fallen sie in eine Art Bewegungsstarre. Als Babynahrung dient rohes Sardinenfilet. Im Haus des Meeres wird derzeit eine neue Korallenfischabteilung mit einem 30.000 Liter fassenden Aquarium gebaut, in dem „Jacek“ ab dem kommenden Winter zu sehen sein wird.

Rund zwei Drittel der 500 Haiarten bringen so wie die Scharzspitzen-Riffhaie im Haus des Meeres lebende Junge zur Welt. Die anderen legen Eikapseln am Meeresboden ab, in welchen die Embryos über viele Monate lang heranreifen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
Nations League
Portugal holt Sieg in Gruppe 3 mit 0:0 in Italien!
Fußball International
Handoperation nötig
Verletzungsschock um Aksel Lund Svindal!
Wintersport
Holländer „stinkig“
Furzte sich Darts-Superstar Anderson zum Sieg?
Sport-Mix
„Der verlorene Sohn“
Goalgetter Modeste kehrt zum 1. FC Köln zurück
Fußball International
Nations-League-Finish
Foda peilt mit Österreich Sieg in Nordirland an!
Fußball International
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
Verstörende Prozession
Bischof lässt sich in Porsche von Kindern ziehen
Video Viral
ÖSV-Asse in Levi stark
Schild von Rang zwölf aufs Podest - Shiffrin siegt
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.