Sa, 17. November 2018

Kletter-WM

11.09.2018 16:52

Pilz und Austro-Trio im Boulder-Halbfinale

Vorstieg-Weltmeisterin Jessica Pilz, Berit Schwaiger, Johanna Färber und Katharina Saurwein haben bei der Kletter-WM in Innsbruck das Boulder-Halbfinale der besten 20 erreicht. Beste Österreicherin in der Qualifikation am Dienstag war Schwaiger als Neunte, Pilz belegte Rang 15. An der Spitze lagen Vorstieg-Silbermedaillen-Gewinnerin Janja Garnbret (SLO) und Akiyo Noguchi (JPN).

Mit Julia Pinggera, Franziska Sterrer, Laura Stöckler, Sandra Lettner und Karoline Sinnhuber schieden fünf Österreicherinnen aus. Das Halbfinale und das Finale der besten sechs finden am Freitag statt. Die Herren-Qualifikation geht am Mittwoch in Szene.

Färber muss übrigens noch um ihren Einsatz im Semifinale bangen. Die 20-Jährige erlitt eine Ellbogenstauchung und eine Muskelzerrung. „Sie kann den Ellbogen nicht strecken. Wir schauen, dass wir heute und morgen die Schwellung und akuten Schmerzen auskurieren“, sagte KVÖ-Physiotherapeut Markus Schauer.

Die Chancen auf einen Einsatz stünden gut. Sollte die Steirerin nicht an den Start gehen können, werden nur 19 Athletinnen den Bewerb bestreiten. Nachrücker gibt es keine, Pinggera, die 21. nach der Quali würde also nicht von einem Ausfall von Färber profitieren.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.