Sa, 22. September 2018

Torregen in Spanien

02.09.2018 20:46

8:2! Das verrückte Schützenfest von Barcelona

Nach drei Runden der spanischen Fußball-Meisterschaft sind nur noch zwei Mannschaften ohne Punkteverlust: FC Barcelona und Real Madrid. Nachdem Real am Samstag Leganes mit 4:1 besiegt hatte, legte Barca am Sonntag einen 8:2-Kantersieg gegen den Primera-Division-Debütanten Huesca nach und übernahm damit die Tabellenführung.

Barcelona tat sich vor der Pause noch etwas schwer gegen den Aufsteiger. Cucho Hernandez (3.) brachte die Gäste überraschend in Führung, Lionel Messi (16.), ein Eigentor (24.) und Luis Suarez (39.) sorgten für die Wende. Alex Gallar (42.) brachte den Außenseiter noch einmal heran. In der zweiten Halbzeit sorgten Ousmane Dembele (48.), Ivan Rakitic (52.), erneut Messi (61.), Jordi Alba (81.) und Suarez (93./Elfmeter) für klare Verhältnisse.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.