Nach Karius-Abgang

Liverpool-Keeper Mignolet mit Kritik an Klopp

Nach dem Abgang von Liverpools Goalie Loris Karius, der zwei Jahre leihweise zum türkischen Klub Besiktas Istanbul wechselt, sorgt ein anderer „Reds“-Keeper für Schlagzeilen. Simon Mignolet lässt mit einer Kritik an Coach Jürgen Klopp aufhorchen.

Der Belgier ist bei den „Reds“ nur zweite Wahl, nachdem diese für 75 Millionen Euro den Brasilianer Alisson von AS Roma verpflichtet hatten. Was wohl eine gute Idee war: Liverpool kassierte in den ersten drei Ligapartien keinen Gegentreffer.

Dass Klopp seinen Landsmann Karius ziehen ließ, kann Mignolet nicht nachvollziehen. „Ich finde es bizarr, dass Karius ausgeliehen wird, während auch ich Optionen für ein Leihgeschäft hatte. Aber aus irgendeinem Grund war das nicht möglich“, so Mignolet gegenüber dem belgischen Medium „Het Laatste Nieuws“.

Der 30-Jährige schmort bei Liverpool derzeit auf der Bank. Seit Anfang des Jahres kam Mignolet in der Liga nicht mehr zum Einsatz. „Der Transfer von Karius hat für mich nichts geändert. Ich habe immer gesagt: Ich will spielen. Nummer zwei oder Nummer drei macht keinen großen Unterschied. Spielminuten sind das Wichtigste“, so seine Botschaft an Klopp.

Wie es nun weitergehen wird, ist selbst für den Keeper unklar: „Niemand hat nach dem Weggang von Karius irgendetwas zu mir gesagt. Ich weiß also nicht, wie meine Zukunft in Liverpool aussehen soll.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten