Mi, 22. August 2018

Schwierige Rettung

12.08.2018 09:01

Bub überlebt Flugzeugabsturz mit acht Toten

Ein Zwölfjähriger hat einen Flugzeugabsturz in Indonesien überlebt, bei dem alle übrigen acht Insassen an Bord ums Leben gekommen sind. Die Maschine war am Samstag in einer Bergregion in der östlichen Provinz Papua verunglückt. Am Sonntag wurde das Wrack an einem Berghang in einem Wald gefunden. „Acht Insassen waren tot und einer hat überlebt“, sagte ein Militärsprecher.

Das Kleinflugzeug vom Typ Pilatus war von einer privaten Fluggesellschaft gechartert worden. Der Flug sollte nur 40 Minuten dauern, an Bord waren zwei Besatzungsmitglieder und sieben Passagiere.

Kurz vor dem Unglück hörten Dorfbewohner einen lauten Krach und eine Explosion. Die Rettungskräfte mussten zwei Stunden durch den Wald gehen, um die Absturzstelle zu erreichen. Die Unglücksursache ist noch unklar.

Weil Indonesien auf Tausenden Inseln liegt, ist das südostasiatische Land besonders auf Flugverbindungen angewiesen. Aus Sicherheitsmängeln, aber auch wegen schlechten Wetters kommt es immer wieder zu Flugzeugunglücken. Im Juli 2017 kamen beim Absturz eines Kleinflugzeugs in Papua fünf Menschen ums Leben. Im August 2015 waren bei einem Flugzeugabsturz - ebenfalls in Papua - alle 54 Menschen an Bord ums Leben gekommen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball National
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.