Mo, 24. September 2018

Leichtathletik-EM

07.08.2018 12:00

Weißhaidinger zittert sich ins Diskus-Finale

Das war knapp! Für Österreichs Diskus-Star Lukas Weißhaidinger wurde die Qualifikation bei der EM in Berlin zu einer großen Zitterpartie - aber mit für ihn doch eher schwachen 62,26 m kam er noch als Elfter ins Finale der zwölf Besten am Mittwochabend.

In der A-Gruppe der Quali hatte Lukas seine ersten beiden Versuche verhaut, ließ dann aber im dritten Versuch zumindest 62,26 m folgen. Damit wurde er in der A-Gruppe Sechster. Dies reichte fürs Finale, weil in der B-Gruppe nur fünf besser geworfen hatten. Trainer Gregor Högler meinte: „Mit einem blauen Auge ins Finale!“

„Woran es lag, weiß ich nicht. Beim Einwerfen war ich gut drauf. Ein schlechter Versuch kann zwar passieren, aber natürlich war diese Weite bei drei Versuchen wirklich nichts“, meinte Weißhaidinger, der nicht mehr mit dem Finale rechnete. Vor allem für seine Familie und Fans, die extra wegen ihm nach Berlin angereist waren, war er enttäuscht. „Den wolte ich etwas zeigen!“

Aber die Quali war wirklich nichts. Bei seinem ersten ungültigen Versuch segelte die 2-kg-Scheibe nur auf rund 50 m, dann ließ er 59,48 m und schliesslich 62,26 m folgen. Aber sein zweitschwächster Wettkampf bisher in 2018, wo er seinen Rekord schon auf 68,98 m gesteigert hatte. In 12 von 13 Wettkämpfen hatte er heuer weiter als in der Quali von Berlin geworfen.

Zu den heißen Titelanwärtern am Mittwoch zählt aber, wie erwartet, der Schwede Daniel Stahl, der in der A-Gruppe der Qualifikation (mit Weißhaidinger) gleich im ersten Versuch mit 67,07 m das Finale erreichte.

Olaf Brockmann

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Laut Juve-Boss
Dritter EC-Bewerb „Chance für kleinere Teams“?
Fußball International
Das neue „Bernabeu“
575 Mio. €! So motzt Real Madrid sein Stadion auf
Fußball International
Morddrohungen und Co.
Konsel: „Mir fehlen da ein bisschen die Worte!“
Video Fußball
Bei Ösi-Klub
Ex-Bremer Nouri neuer Trainer des FC Ingolstadt
Fußball International
Remis gegen Leipzig
Hütters Frankfurter hadern mit dem Schiedsrichter
Fußball International
„Gibt Handlungsbedarf“
Regierung: „Bundesliga muss zurück ins Free-TV“
Fußball National
Fußballwelt trauert
LASK-Legende Helmut Köglberger verstorben
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.