Mo, 10. Dezember 2018

Riesenparty in Paris

16.07.2018 18:52

Frankreich-Freudentaumel! Fußball-Helden gelandet

Frankreich ist vereint im Titelrausch: Hunderttausende bereiteten den Fußball-Weltmeistern nach ihrer Ankunft auf den Pariser Champs-Elysees einen triumphalen Empfang. Als der offene Doppeldeckerbus der WM-Helden mit zweistündiger Verspätung endlich auf der Prachtstraße eintraf, wollte der Jubel kein Ende nehmen. Über dem kilometerlangen Boulevard stiegen Militärjets auf, die Rauchspuren in den Farben der Nationalflagge hinter sich herzogen. Fans schwenkten blau-weiß-rote Nationalflaggen, in der ganzen Stadt hupten Autos, um das siegreiche Team um Trainer Didier Deschamps zu feiern. 

Der Bus der Nationalmannschaft war mit einer rund zweistündigen Verspätung an der Place Charles de Gaulle am Triumphbogen angekommen. Die Spieler stiegen dann in der Nähe der Champs-Elysees in einen offenen Doppeldeckerbus um. Die Polizei hatte nach eigenen Angaben rund 2.000 Beamte im Einsatz. Im Elyseepalast, dem Amtssitz von Präsident Emmanuel Macron, warteten laut Fernsehsender BFMTV rund 3.000 Menschen auf die Ankunft der Fußball-Helden. 

Macron hatte zu dem Empfang auch viele junge Sportler eingeladen. „Ändert nichts“, lautete der Appell von Macron an die Weltmeister. Bereits zuvor wurde bekannt, dass die 23 Spieler des WM-Kaders mit dem französischen Verdienstorden der Ehrenlegion ausgezeichnet werden sollen. Einen offiziellen Termin dafür gebe es allerdings noch nicht, hieß es von offizieller Seite.

Die Ehrenlegion wurde 1802 von Napoleon ins Leben gerufen, die Auszeichnung ist die höchste Frankreichs. Die Ehrenlegion hatte Ende vergangenen Jahres rund 93.000 Mitglieder. Jedes Jahr werden auch rund 400 Ausländer geehrt - im Gegensatz zu Franzosen werden sie damit aber nicht zu Mitgliedern der Ehrenlegion. Auch Frankreichs Fußball-Weltmeister von 1998 hatten vom damaligen Staatschef Jacques Chirac diesen französischen Verdienstorden erhalten, darunter auch Teamkapitän Didier Deschamps, der nun Trainer der Franzosen ist.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.