Überraschung

Wr. Neustadt schart 17 Profis um Häuptling Salihi!

Fußball National
14.07.2018 06:15

Beachtlich und bewundernswert zugleich: Im Schatten des Konflikts mit der Bundesliga stellte der SC Wr. Neustadt ein interessantes Team auf die Beine. Am Samstag wartet ab 17 Uhr gegen Rotherham die erste Prüfung für diese neuformierte Mannschaft…

Keine Spieler, dafür die wirtschaftliche Existenz bedroht? Also musste Wr. Neustadt die Propheten einmal mehr Lügen strafen. Sportdirektor Andi Schicker und Präsidentin Katja Putzenlechner haben im Schatten der gerichtlichen Auseinandersetzung mit der Liga einen vorläufigen Kader von 17 Profis geschaffen. Die „Krone“ kennt die Details:

Andreas Schicker (Bild: GEPA)
Andreas Schicker

Mit Torhüter Schierl, Hager, Prada, Harrer, Brandner, Yavuz, Stefel und Salihi verlängerten acht Spieler ihre Verträge, Bauer und Ortner rückten von den Amateuren auf. Dass Salihi, aktueller Torschützenkönig der 2. Liga, trotz Angebots von Ried bleibt, lässt aufhorchen: „Er fühlt sich hier wohl, ist von uns überzeugt“, sagt Putzenlechner.

Präsidentin Katja Putzenlechner und Neustadt-Spieler David Harrer (Bild: SEPA Media, krone.at-Grafik)
Präsidentin Katja Putzenlechner und Neustadt-Spieler David Harrer

Die Neuen: Abwehrchef Podhorin kommt vom slowakischen Erstligisten Senica, Jovicic (Traiskirchen) und Szar (Akademie Szombathely) sind zwei weitere Verteidiger. Gölles und Gorzel zählten zu Lieferings Stützen im Mittelfeld, Faletar (Schalke II) bringt genauso Speed in die Offensive wie Cheukoua. Der Altacher ist der einzige Leihspieler, von Sturm, Rapid und Admira könnten weitere folgen. Ein Liga-Boykott gegen den SC schaut anders aus…

(Bild: APA/GEORG HOCHMUTH)

„Die Frage ist nun, wie schnell wir ein Team werden“, meint Schicker. Am Samstag ab 17 Uhr gibt’s daheim im Test gegen den englischen Championship-Klub Rotherham die erste Antwort darauf.

Hannes Steiner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele