Di, 16. Oktober 2018

Amtsmissbrauch?

12.07.2018 09:50

Ermittlungen gegen Salzburger Polizisten

Bei der Salzburger Polizei laufen Ermittlungen wegen Amtsmissbrauchs. Ein leitender Beamter aus dem Flachgau wurde suspendiert.

Die Salzburger Polizei hat einen Verdachtsfall in eigenen Reihen zu klären: Das Landeskriminalamt führt die dienst- und strafrechtlichen Ermittlungen gegen einen Kollegen aus dem Flachgau. Der leitende Beamte soll Strafgeld aus Organmandaten nicht ordnungsgemäß abgerechnet haben. Kollegen fielen Unstimmigkeiten bei Strafzahlungen auf.

„Er ist seit 24. Juni suspendiert“, bestätigt Polizeisprecherin Nina Laubichler. Mehr will sie zu den laufenden Ermittlungen nicht sagen. Die Klärung der Vorwürfe könnte langwierig sein, weil einzelne Strafmandate überprüft werden müssen. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.