Amtsmissbrauch?

Ermittlungen gegen Salzburger Polizisten

Salzburg
12.07.2018 09:50

Bei der Salzburger Polizei laufen Ermittlungen wegen Amtsmissbrauchs. Ein leitender Beamter aus dem Flachgau wurde suspendiert.

Die Salzburger Polizei hat einen Verdachtsfall in eigenen Reihen zu klären: Das Landeskriminalamt führt die dienst- und strafrechtlichen Ermittlungen gegen einen Kollegen aus dem Flachgau. Der leitende Beamte soll Strafgeld aus Organmandaten nicht ordnungsgemäß abgerechnet haben. Kollegen fielen Unstimmigkeiten bei Strafzahlungen auf.

(Bild: APA/Georg Hochmuth (Symbolbild))

„Er ist seit 24. Juni suspendiert“, bestätigt Polizeisprecherin Nina Laubichler. Mehr will sie zu den laufenden Ermittlungen nicht sagen. Die Klärung der Vorwürfe könnte langwierig sein, weil einzelne Strafmandate überprüft werden müssen. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele