Fr, 19. Oktober 2018

Line-Up ist bekannt

17.05.2018 10:30

Donauinselfest 2018: Aufmarsch der Top-Stars

Die Ö3-Bühne in der „Krone“-Area wird auch 2018 wieder mit heimischen und internationalen Stars zum Pop-Hot-Spot. Beim diesjährigen Donauinselfest geben sich Top-Musiker wie Wanda, Rea Garvey, Ina Regen oder Pizzera & Jaus die Klinke in die Hand.

Nur noch fünf Wochen - dann geht wieder Europas größte Sommerparty über mehrere Bühnen: Das Donauinselfest feiert von 22. bis 24. Juni ein unglaubliches Jubiläum: Bereits seit 35 Jahren können die Wiener alljährlich ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm genießen - und das bei freiem Eintritt!

Die Ö3-Bühne in der „Krone“-Area gehört alljährlich zu den absoluten Hot-Spots für Fans großer Hits. Und auch heuer wieder werden heimische und internationale Stars hier so richtig einheizen:

Am Freitag, 22. Juni, geht es los mit den Songwritern Thorsteinn Einarsson und Johannes Oerding. Dann bringt Alle Farben die Fans zum Tanzen, bevor Rea Garvey und die Austro-Pop-Sensation Wanda die Bühne übernehmen.

Am Sonntag, 24. Juni, machen Darius & Finlay, Flowrag und Nico Santos den Startschuss. Dann sorgt die wunderbare Ina Regen für ganz große Gefühle. Die DJs Ofenbach verwandeln die Donauinsel in einen Dancefloor, bevor das österreichische Duo Pizzera & Jaus den gloriosen Abschluss des Jubiläumsfests liefern.

Franziska Trost
Franziska Trost

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.