Bei Underdog Levante

Unfassbar: 4:5! Barcelona kann doch noch verlieren

Kurz vor Saisonschluss ist die ungeschlagene Serie von Meister FC Barcelona in der Primera Division gerissen. Die Katalanen unterlagen am Sonntagabend in einem spektakulären Spiel bei Außenseiter UD Levante mit 4:5 (1:2) und verpassten es damit, als erste Mannschaft in Spaniens Fußball-Meisterschaft eine ganze Saison ohne Niederlage zu überstehen.

Matchwinner für die Gastgeber war der Ghanaer Emmanuel Boateng, der drei Treffer erzielte. Enis Bardhi steuerte die beiden weiteren Tore bei. Bei Barcelona fehlte Superstar Lionel Messi, der sich offenbar schon für die WM in Russland schonen will und daher die Auswärtsreise gar nicht mit antreten musste. Den Titel hatte Barca schon länger sicher. Torschützen für die Gäste waren Philippe Coutinho, der wie Boateng dreimal einnetzte, sowie Luis Suarez per Foulelfmeter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten