Fr, 19. Oktober 2018

Auch Fivers gewinnen

09.05.2018 22:07

Westwien bezwingt Hard in packendem 1. Semifinale

Titelverteidiger Hard hat im Semifinale der Handball Liga Austria (HLA) einen empfindlichen Dämpfer erlitten. Die Vorarlberger mussten sich am Mittwoch im ersten Spiel der „best of three“-Serie Westwien 25:26 (11:10) geschlagen geben. Den Wienern gelang in einer umkämpften Partie der erste und der letzte Treffer, dazwischen lagen sie die meiste Zeit zurück.

Das entscheidende Tor erzielten die Gäste wenige Sekunden vor Schluss aus dem Hinterhalt. Knapp eine Minute vor dem Ende hatte Westwien durch einen Gegenstoß, den Felix Fuchs erfolgreich abschloss, zum 25:25 ausgeglichen. Das zweite Spiel findet am kommenden Sonntag in Wien statt.

Fivers gewinnen Semifinal-Auftakt gegen Krems
Nach Westwien, das auswärts Titelverteidiger Hard 26:25 bezwang, gingen auch die Fivers WAT Margareten in der „best of three“-Serie 1:0 in Führung. Der Favorit setzte sich am Abend gegen UHK Krems vor eigenem Publikum 35:30 (20:24) durch.

Die Fivers lagen in der Sporthalle Hollgasse schnell komfortabel in Front. Zur Halbzeit führten die Wiener mit 20:14, auch nach Wiederbeginn kamen die Niederösterreicher nie entscheidend näher. Das zweite Spiel findet am Samstag in Krems statt. Mit einem Auswärtssieg würde Margareten wie im Vorjahr ins Finale einziehen.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Gegen Homophobie
Liga-Runde: Kapitänsschleifen in Regenbogenfarben
Fußball National
Das 13-Millionen-Tor
25 Stunden Japan-Brasilien-Flug für die Ewigkeit!
Fußball International
„Kein Katzbuckeln“
Nach Bayern-Attacke: Journalisten schlagen zurück
Fußball International
Bosse auf Angriff
Bayerns Medienschelte: „Herabwürdigend, hämisch!“
Fußball International
In Ibiza
Lesben-Orgie! Messis Hotel schmeißt Sex-Party
Fußball International
Europacup-Skandal
Becherwurf: Drei Monate unbedingt für Sturm-Fan
Fußball National
Gegner steht fest
EM-Play-off: U21-Team duelliert sich mit Griechen
Fußball International
„Berechnungen falsch?“
Skipräsident hat „keine Probleme“ mit Klimawandel
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.