So, 20. Jänner 2019

Autofahrer aufgepasst!

19.04.2018 11:20

Zahlreiche Straßensperren aufgrund von Radrennen

Autofahrer bzw. andere Straßenbenützer aufgepasst! Aufgrund der 5. Etappe des Radrennens „Tour oft the Alps“ von Rattenberg nach Innsbruck kommt es am Freitag, 20. April, zu zahlreichen Sperren auf Bundes-, Landes- und Gemeindestraßen, aber auch von Autobahnauf- und -abfahrten.

Der Start zur 5. Etappe der „Tour of the Alps“ in Rattenberg findet um 10.45 Uhr statt. Auf diversen Abschnitten der Bundes- und Landes- sowie Gemeindestraßen geht es zunächst nach Kundl (geplante Durchfahrtszeit 10.55 Uhr) und Angath (11.15), dann nach Bad Häring (11.25), Kirchbichl (11.30), Mariastein (11.40), Kramsach (12.10), Alpbach (12.30), Brixlegg (12.45), Schwaz (13.10), Pill (13.20), Absam (13.45), Hall (13.45) sowie ins Mittelgebirge nach Aldrans (13.55), Lans (14.01), Igls (14.08) und Vill (14.11). Im Mittelgebirge wird dreimal die Runde Autobahnabfahrt Innsbruck/Mitte, Aldrans, Lans, Igls und Vill gefahren, ehe es um etwa 15 Uhr in Innsbruck über die Resselstraße, Olympiastraße, Leopoldstraße, Maximillianstraße, Fallmerayerstraße, Colingasse, Bürgergasse sowie Innrain, Innstraße, Hohe Weg und Mühlauer Brücke zum Ziel am Rennweg geht. Die geplante Ankunftszeit dort ist für 15.11 Uhr berechnet.

Autobahnanschlüsse länger gesperrt
Die Polizei weist darauf hin, dass es entlang der Bundes- und Landesstraßen sowie in den Stadtgebieten von Schwaz und Hall sowie im Stadtgebiet von Innsbruck kurzfristige und temporäre Sperren geben wird.  Folgende Autobahnanschlüsse sind gesperrt: Anschlussstelle Kirchbichl (von 10.55 bis 11.55 Uhr), Kramsach (11 bis 12.30 Uhr), Hall-Mitte (13 bis 14 Uhr) und Innsbruck-Mitte (von 13.15 bis 15 Uhr). Von 13.30 bis 15 Uhr ist auch der Rundkurs Aldrans - Lans - Igls - Vill - Innsbruck/Mitte komplett gesperrt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Alles Käse!
Diese kuriosen Fakten sollten Sie kennen
Essen & Trinken
Hofreitschule-Streit
Was verstehen Sie von Lipizzanern, Frau Klima?
Österreich
Herzgesundheit
Fitness für die „Pumpe“
Gesund & Fit
„Setze mich dafür ein“
Kanzler Kurz gegen Erhöhung der Parteienförderung
Politik
Frimmel herausragend
Nächste WM-Pleite: 22:24 gegen Argentinien!
Sport-Mix
0:0 im San Siro
Rapid-Gegner Inter blamiert sich gegen Sassuolo!
Fußball International
Chelsea enttäuscht
0:2! Blasse Blues verlieren Derby gegen Arsenal!
Fußball International
0:2 bei Bournemouth
West-Ham-Coach: „Arnautovic mit dem Kopf woanders“
Fußball International
1:0 in Leipzig
Super-Bürki rettet Dortmunds Sieg gegen Leipzig!
Fußball International
„Fantastisch gespielt“
2:1! Hasenhüttl haucht Southampton neues Leben ein
Fußball International
Neymar zauberte
9:0! Verheerende Pariser Rache an Guingamp
Fußball International
Tirol Wetter
-7° / 0°
stark bewölkt
-8° / -0°
stark bewölkt
-9° / -1°
stark bewölkt
-8° / -1°
stark bewölkt
-7° / 0°
stark bewölkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.