10.02.2018 20:59 |

Premier League

Agüero-Viererpack! ManCity fertigt Leicester ab

Manchester City hat am Samstag in der englischen Premier League den Vorsprung auf den ersten Verfolger Manchester United zumindest bis Sonntag auf 16 Punkte ausgebaut. Der Spitzenreiter feierte gegen Leicester City einen 5:1-Heimsieg, wobei Sergio Agüero mit seinen Treffern in der 48., 53., 77. und 90. Minute ein Viererpack gelang.

Raheem Sterling hatte die "Citizens" in der 3. Minute in Führung gebracht, Jamie Vardy sorgte in der 24. Minute für den zwischenzeitlichen Ausgleich. Bei den Gästen spielten Aleksandar Dragovic und Christian Fuchs durch, beide begannen in einer Dreierkette. ManUnited kann am Sonntag mit einem Auswärtssieg gegen Newcastle wieder auf 13 Punkte an den Stadtrivalen herankommen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten