So, 24. Juni 2018

Knallfarben im Trend

19.02.2018 12:58

In diesem Jahr gibt's eine modische Farbexplosion

Haben Sie auch schon längst genug von Grau in Grau? Dann wird Sie diese Nachricht sicherlich freuen: Im Frühling gibt's nämlich eine modische Farbexplosion wie schon lange nicht mehr. Von Gelb zu Orange, von Rot zu Pink, von Türkis zu Kobaltblau - Knallfarben liegen jetzt im Trend.

Wenn nach den langen Wintermonaten endlich die ersten Blumen auf den Wiesen zu sprießen beginnen, ist es auch bei uns Zeit dafür, die grauen, schwarzen und braunen Teile aus dem Kleiderschrank zu verbannen. Immerhin kommt der Frühling modisch mit einem ordentlichen Klecks Farbe daher. Knallfarben lösen 2018 die zarten Pastelltöne ab, die in den letzten Jahren bei den Fashion-Trends den Ton angaben.

Nicht zuletzt hat Pantone mit Ultra Violet ja eine satten, kräftigen Lilaton als Farbe des Jahres auserkoren. Doch in den Regalen der Geschäfte findet sich heuer weit mehr als nur Violett. Auch sonst sorgt ein ordentlicher Klecks Farbe für frische Mode-Momente. Stark im Kommen sind dabei Rot und Pink, aber auch Liebhaberinnen von Gelb oder Orange kommen voll auf ihre Kosten. Mit frischen Meeresfarben wie Türkis oder Kobaltblau ist man dann auch schon bereit für den Sommer.

Vor allem uni machen die kräftigen Farben ordentlich etwas her - zum Beispiel als Eyecatcher-Teil in Kombination zu schlichten Farben wie Weiß, Beige, Schwarz oder Dunkelblau. Wer bereits voll im Farbrausch ist, der kann heuer Rot, Gelb und Co. auch als All-over-Look tragen. Besonders schön kommt das zur Geltung, wenn man dabei mit Materialien spielt. Auch kunterbuntes Mischen der knalligen Farben ist heuer erlaubt.

Etwas verspielter, aber nicht weniger plakativ wirken die kräftigen Farben, wenn sie als Muster kombiniert werden. Mädchenhafte Blütenmuster machen dabei fast genauso viel Spaß wie Streifen oder futuristische Muster. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.