15.01.2004 15:37 |

Frankreich

Trafik-Besitzer flieht mit Lotto-Gewinn von Kunden

Im französischen Cherbourg hat ein Ehepaar, Besitzer einer eigenen Trafik, den Lottogewinn einer Kundin einbehalten und ist getürmt.
Bereits vor über drei Jahren versprachendie beiden Täter ihrer Kundin, den Gewinn von knapp 61.000Euro einzulösen.
 
Die eigentlich glückliche Gewinnerin hat seitdemdas Geld noch nie gesehen, da kurzer Hand der Laden geschlossenwurde. Seitdem ist das Pärchen mit dem Geld auf der Flucht.
 
Ein Gericht verurteilte die beiden nun zu sechsMonaten Freiheitsentzug und der Geldrückzahlung, trotz dessendass die Schuldigen nicht anwesend sind.
Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol