Mo, 19. November 2018

Heiße Reifen

02.12.2003 12:13

Essen Motor Show 03

Bis zum 7. Dezember ist Essen das Mekka für Auto-Narren und Tuning-Fans. Die 36. Essen Motor Show steht unter dem Motto „Power meets emotion“ und bietet eine Autoshow der Superlative. Das internationale Messe-Event zeigt alles rund um die Themen Autos und Motorsport, individuelles Fahrzeug-Tuning, Oldtimer und einzigartige Fahrzeug-Sensationen.
Wieder mehr als 150.000 Besucher stürmten zum Auftakt der Weltmesse für Motorsport. Insgesamt werden bis Sonntag 400.000 Motor-Fans erwartet. Heuer können auch die Besucher Noten vergeben. Die Besucher genießen die großen Show-Events und Traumautos: Zum Beispiel die Präsentation von 20 Original-Formel 1-Siegerfahrzeugen der vergangenen 55 Jahre aus de italienischen Rennwagenstall Ferrari.
 
Wer unter den Autoveredlern Rang und Namen hat, ist dabei. Ob Innenraum- oder Optiktuning, ob Motor- oder Fahrwerkstuning - die Essen Motor Show ist Schaufenster dieser Branche. Fast alle neuen Fahrzeugmodelle des Jahres 2003 sind in getunten Versionen zu sehen.
 
Teure Sammlerstücke und "Youngtimer"
Die Essen Motor Show ist ein Handelsplatz für alte Schätzchen geworden. Alltagstaugliche Youngtimer für den nicht so betuchten Oldie-Fan ebenso wie sündhaft teure Sammlerstücke wechseln hier den Besitzer für enorme Summen.
 
Dragster, Lowrider und andere "Spezialitäten"
Im Show-Center gibt es heuer sprintstarke und kraftstrotzende Dragster, Motorrad-Designstudien und -Unikate vom weltgrößten Mortorrad-Treff in Daytona, extrem flache Lowrider, Traktoren mit über 5.000 PS Leistung, Custom-Cars und Kunst-Autos wie den mit etlichen Musikinstrumenten ausstaffierten VW-Käfer zu bestaunen. Der automobilen Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt! Besonderes Highlight ist der Xeno III, ein komplett vergoldeter Roadster im Wert von einer Million US-Dollar. Einen Blick in die Autozukunft gewährt die Schau "Automobil-Design", die rund 20 automobile Visionen der Automobilhersteller und renommiertesten Designer zeigt.
 
Das Haupt-Thema im Show-Center ist "55 Jahre Ferrari in der Formel 1". Über 20 Sieger-Fahrzeuge erinnern an die Erfolgsgeschichte der roten Boliden aus Maranello in der Königsklasse des Motorsports.
 
Info:
Die Motor Show ist von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet, samstags und sonntags von 9 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 16 Euro für Erwachsene, für Schüler, Studenten und Auszubildenden 11 Euro, das "Happy-Hour-Ticket" (Montags bis Freitags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr) 9 Euro.
 
 
Aktuelle Schlagzeilen
Nations League
Schweiz holt sich Finalticket mit 5:2 über Belgien
Fußball International
Stimmen zu NIR - AUT
O‘Neill: Arnautovic-Einwechslung war Knackpunkt
Fußball International
Mit Rekord-Gewinnsumme
Jetzt winkt der allererste Siebenfach-Jackpot!
Österreich
2:1 in Nordirland
Lazaro schießt Österreich in Minute 93 zum Sieg!
Fußball International
„Müssen jetzt handeln“
Macron und Merkel einig: EU steht am Scheideweg
Welt
Nations League
England nach 2:1 Gruppensieger, Kroatien steigt ab
Fußball International
Aus Gehege entkommen
Wilde Schweinejagd hielt Polizisten auf Trab
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.