Foto: AP

Video: Handspiel- Skandal bei Schalkes Pleite

25.09.2016, 20:05

Der FC Schalke 04 stürzt immer weiter in die Krise. Der kommende Gegner von RB Salzburg in der Europa League unterlag am Sonntag bei Hoffenheim 1899 mit 1:2. Für Schalke war es bereits die fünfte Niederlage im fünften Ligaspiel. Als einziges Team in der deutschen Bundesliga ist das Schlusslicht noch ohne Punkte. ÖFB- Teamspieler Alessandro Schöpf war ab der 58. Minute im Einsatz. Im Video oben sehen Sie alle Highlights!

Eric Maxim Choupo- Moting (4. Minute) hatte die Gäste vor 29.288 Zuschauern früh in Führung gebracht. Andrej Kramaric (17.) und Lukas Rupp (41.) trafen dann aber zum verdienten Heimerfolg. In der turbulenten Schlussphase reklamierten die Schalker vergeblich einen klaren Handelfmeter nach einer Ecke. Für Hoffenheim war es nach zuvor vier Unentschieden der erste Dreier der Saison.

In der Saison 2010/11 waren die Königsblauen ebenfalls mit vier Pleiten in die Spielzeit gestartet, damals gelang unter Felix Magath im fünften Versuch aber ein 2:1 beim SC Freiburg. Für Trainer Markus Weinzierl dürfte es damit langsam ungemütlich werden. Zwar hatte Geschäftsführer Christian Heidel vor der Partie noch einmal betont, dass es keine Diskussion um den Coach gebe. Der insgesamt enttäuschende Auftritt in Hoffenheim könnte Weinzierl nun aber in die Schusslinie bringen.

1:1 im österreichischen Trainerduell

Der 1. FC Köln und RB Leipzig bleiben in der Bundesliga weiter ungeschlagen. Beim 1:1 im österreichischen Trainerduell zwischen Peter Stöger und Ralph Hasenhüttl durfte sich der Aufsteiger aber als heimlicher Sieger fühlen. In einer guten, rasanten und sehr kurzweiligen Begegnung zum Abschluss der fünften Runde hatten die Gäste durchaus Vorteile.

Früh ging Leipzig, nun Tabellensiebter, durch den Schotten Oliver Burke (5.) vor 48.500 Zuschauern in Führung. Zwanzig Minuten später gelang Yuya Osako für den Dritten der Ausgleich. Obwohl das Spiel nicht verflachte, änderte sich daran nichts mehr. Leipzigs ÖFB- Teamkicker Stefan Ilsanker und Marcel Sabitzer spielten durch.

Für Aufregung war schon vor Anpfiff gesorgt. Weil Kölner Fans den RB- Bus mit einer Sitzblockade an der Stadion- Einfahrt hinderten, begann die Partie mit 15 Minuten Verspätung.  Mit ihrer Aktion wollten die Anhänger gegen die ihrer Meinung nach zu starke Kommerz- Abhängigkeit des sächsischen Klubs protestieren. Der FC selbst spielte mit einem "neuen" Schriftzug auf dem Trikot: Statt für REWE wurde ausnahmsweise für ein Energie- Getränk des Sponsors geworben - wohl um Red Bull zu kontern. 

Hier sehen Sie die Highlight- Videos zu Dortmund - Freiburg, HSV - Bayern und Bremen - Wolfsburg:

Bundesliga, 5. Runde

Freitag:
Borussia Dortmund - SC Freiburg 3:1
Samstag:
Borussia Mönchengladbach - FC Ingolstadt 2:0
Hamburger SV - Bayern München 0:1
Eintracht Frankfurt - Hertha BSC Berlin 3:3
Mainz 05 - Bayer Leverkusen 2:3
FC Augsburg - SV Darmstadt 1:0
Werder Bremen - VfL Wolfsburg 2:1
Sonntag:
Hoffenheim - FC Schalke 04 2:1
1. FC Köln - RB Leipzig 1:1

# Team Sp S U N +/- P
1. Leipzig 13 10 3 0 18 33
2. FC Bayern 13 9 3 1 20 30
3. Hertha BSC 13 8 3 2 9 27
4. Hoffenheim 13 6 7 0 11 25
5. Dortmund 13 7 3 3 16 24
6. E. Frankfurt 12 7 3 2 8 24
7. Köln 13 6 4 3 6 22
8. Schalke 04 13 5 2 6 3 17
9. Leverkusen 13 5 2 6 -1 17
10. Mainz 13 5 2 6 -2 17
11. Freiburg 13 5 1 7 -8 16
12. Augsburg 12 3 4 5 -4 13
13. Gladbach 13 3 4 6 -9 13
14. Bremen 13 3 2 8 -15 11
15. Wolfsburg 13 2 4 7 -6 10
16. Darmstadt 12 2 2 8 -13 8
17. Ingolstadt 13 1 3 9 -14 6
18. Hamburg 12 0 4 8 -19 4

25.09.2016, 20:05
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum