Foto: Facebook.com

Özil: Pilgerreise nach Mekka vor der EM

23.05.2016, 19:18

Auf Facebook lässt das Bild die Wogen hochgehen. Etwa zwei Millionen Reaktionen hat das Foto von Deutschlands Fußball- Star Mesut Özil  von seiner Pilgerreise nach Mekka auf Social Media bereits hervorgerufen. Der Edeltechniker will auf diese Art vor der EM noch einmal zur Ruhe finden und Kraft tanken.

Özil veröffentlichte das Bild auf seinem Facebook- Account. Es zeigt ihn inmitten vieler andere Moslems in weißem Gewand vor der Kaaba. Diese gilt als zentrales Heiligtum des Islam in Mekka. Gläubige Moslems müssen sie bei einem Wallfahrtsaufenthalt in Mekka siebenmal gegen den Uhrzeigersinn umkreisen und dabei Allah huldigen.

Özil ist bekennender Moslem. In Kürze geht's für ihn zum deutschen Nationalteam zur Vorbereitung auf die EM in Frankreich. Nach der Pilgerreise wohl mit voller Energie.

23.05.2016, 19:18
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum