Alistair Brownlee (re) und sein Bruder Jonathan
Foto: AFP

Doppelsieg für Brownlee- Brüder im Triathlon

18.08.2016, 18:25

Die favorisierten Brüder Alistair und Jonathan Brownlee aus Großbritannien haben im Olympia- Triathlon einen Doppelsieg gefeiert. Der ältere Alistair wiederholte am Donnerstag in Rio de Janeiro in eindrucksvoller Manier seinen Gold- Coup von 2012. Der damals in London drittplatzierte Jonathan (+ 6 Sek.) verwies den Südafrikaner Henri Schoeman (+42) auf den Bronze- Rang.

Österreichs Vertreter Thomas Springer
Foto: APA/EXPA/JOHANN GRODER

Österreichs Vertreter Thomas Springer wurde überrundet und landete weit hinten im geschlagenen Feld von 55 Teilnehmern - als 47. Der gebürtige Deutsche war schon nach dem Schwimmen (1,5 km) Letzter gewesen. Auf der Radstrecke (40 km) und im Laufen (10 km) vergrößerte sich sein Rückstand noch enorm - auf mehr als zehn Minuten.

18.08.2016, 18:25
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum