Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
31.05.2016 - 00:12
Foto: GEPA

Damen- Abfahrt in Crans Montana endgültig abgesagt

14.02.2016, 11:44

Keine Abfahrt in Crans Montana! Das Weltcuprennen der Damen, das wegen des vielen Neuschnees von Samstag auf Sonntag verschoben worden war, musste Sonntagmittag endgültig abgesagt werden. Die Piste konnte nicht rechtzeitig in einen rennbereiten Zustand gebracht werden, letztlich waren die Sicherheitsbedenken zu groß. Der Bewerb könnte nun in La Thuile nachgeholt werden.

Trotz unermüdlicher Versuche der Rutschkommandos, den Schnee aus der Mont- Lachaux- Piste zu bekommen, mussten die Organisatoren im Skiort im Schweizer Kanton Wallis schließlich klein beigeben. Der Ski- Weltverband FIS entschloss sich etwa eine halbe Stunde nach der um 11 Uhr angesetzten zweiten Besichtigung zur Absage. "Die Piste ist einfach zu weich. Eine notwendige Sicherheit ist nicht gegeben", sagte FIS- Renndirektor Atle Skaardal.

Zwei von drei Bewerben in Crans Montana fix gestrichen

Zuvor war der Start von 10.30 auf 12.30 Uhr verschoben worden. Eigentlich hätte die Abfahrt bereits am Samstag stattfinden sollen. Für Sonntag war eine Alpine Kombination geplant gewesen, die bereits im Zuge der Verschiebung der Abfahrt ersatzlos gestrichen wurde. Somit fielen zwei der drei in Crans Montana geplanten Bewerbe aus. Am Montag steht noch ein Slalom (10 Uhr/13 Uhr) auf dem Programm.

Zu viel von der weißen Himmelspracht

Von Samstag auf Sonntag gingen im Walliser Skiort wieder knapp 30 Zentimeter Schnee nieder, insgesamt fiel in den vergangen Tagen weit mehr als ein Meter Neuschnee. Viele Athletinnen zeigten sich bereits nach der Besichtigung in der Früh skeptisch. "Im Moment ist es unfahrbar", meinte etwa Gesamtweltcup- Leaderin Lindsey Vonn.  Cornelia Hütter  stöhnte über "so viele Knollen" in der Piste. Vor allem der untere Teil hätte ein Rennen nicht zugelassen.

Kriechbaum: "Das kann man den Mädchen nicht zumuten"

"Das kann man den Mädchen einfach nicht zumuten", urteilte auch ÖSV- Rennsportleiter Jürgen Kriechbaum. "Es war verständlich, dass man es versucht und auf Zeit spielt. Wenn das Wetter mitgespielt hätte und es wirklich kälter geworden wäre, hätte es schon sein können, dass die Stellen, die man mit Wasser bearbeitet hat, anziehen", erklärte er im ORF- Interview. Das sei aber nicht passiert, daher sei die richtige Entscheidung getroffen worden. "Sie haben wirklich alles versucht, aber es ist einfach nicht möglich gewesen."

Weirather: "Es tut mir so leid für das OK- Team"

"Es tut mir so leid für das OK- Team und die Hunderten Helfer, die die letzten Tage so hart gearbeitet haben, und die vielen Tausend Zuschauer, die kein Rennen sehen konnten", twitterte die Liechtensteinerin Tina Weirather  nach der Nachricht von der Absage. "Crans Montana, wir kommen wieder, und dann gibt es hier Festspiele!". Auch Elisabeth Görgl  schmerzte die Absage. "Aber an so einem tragischen Wochenende ist es eh eine Lappalie, dass kein Rennen war", verwies die Steirerin auf den Tod von ÖSV- Teamarzt Michael Sachs am Freitag. 

Foto: AFP or licensors

Kann man in La Thuile ein drittes Rennen ausrichten?

Ob die Abfahrt heuer noch nachgeholt wird, werde sich demnächst entscheiden. Die winzige Möglichkeit für eine Neuansetzung bietet das kommende Wochenende. In La Thuile im italienischen Aostatal finden eine Abfahrt und ein Super- G statt, Skaardal wird anfragen, ob die Organisatoren ein weiteres Rennen stemmen können. "Es ist zwar sehr, sehr kurzfristig, aber wenn sie es schaffen, ist es eine gewaltige Sache. Wir kommen dann gerne für drei Rennen", sagte der Norweger. "Wenn es nicht geht, wird auch diese Abfahrt gestrichen."

14.02.2016, 11:44
AG/red
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum