Di, 12. Dezember 2017

Tolle Marke

01.12.2017 09:56

Vancouvers Sedin erzielte 1000. Scorerpunkt in NHL

Der schwedische Eishockey-Profi Daniel Sedin hat in der NHL als 87. Spieler die 1000-Punkte-Marke in der Regular Season erreicht. Sein Stürmerkollege Thomas Vanek blieb am Donnerstag beim 5:3-Sieg der Vancouver Canucks gegen die Nashville Predators im Hintergrund und ohne Scorerpunkt.

Der 37-jährige Sedin war beim 2:2 von Loui Eriksson (35.) beteiligt und hatte auch beim 5:3 (60.), das erneut Eriksson (ins leere Tor) erzielte, seinen Stock im Spiel.

Zwillingsbruder Henrik Sedin, der heuer im Jänner schon die 1.000-Punkte-Marke durchbrochen hatte, ließ sich drei Assists gutschreiben.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden