Fr, 15. Dezember 2017

Gegen ManCity

02.04.2017 19:39

Arsenal hat das Siegen verlernt - wieder nur Remis

Arsenal ist in der englischen Premier League zum dritten Mal in Serie ohne Sieg geblieben und droht den Anschluss an die Champions-League-Ränge zu verpassen. Im Duell der Fußball-Spitzenklubs mit Manchester City reichte es am Sonntag in London nur zu einem 2:2-Unentschieden.

Das Remis hilft beiden Clubs nur wenig im Rennen um die Champions-League-Plätze. Die "Citizens" bleiben mit 58 Punkten auf Platz vier der Premier-League-Tabelle. Arsenal, dessen Coach Arsene Wenger nach mehreren deutlichen Niederlagen in der Kritik steht, bleibt mit 51 Zählern Sechster. Der Klub läuft Gefahr, erstmals seit 1996 einen Platz unter den Top vier zu verpassen.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden