Sa, 16. Dezember 2017

Sextoy-Studie

22.03.2017 06:00

Jane Fonda (79) hat für Serie Vibratoren getestet

Jane Fonda denkt noch lange nicht an den Ruhestand und will auch trotz ihrer 79 Jahre noch immer auf dem neuesten Stand sein. Kein Wunder, dass sich die Schauspielerin jetzt zwecks Recherche für die neue Staffel ihrer Serie "Grace and Frankie" verschiedene Vibratoren ausprobiert hat.

Für die neue Staffel ihrer Comedyserie, in der sie unter anderem an der Seite von Lily Tomlin spielt, ist ein Drehbuch vorgesehen, nachdem Jane Fonda eine Sextoy-Verkäuferin spielt, die die Spielzeuge an reifere Erwachsene vermarktet. Um nichts falsch zu machen, verglich sie privat sogar die verschieden Teile.

In der "Ellen DeGeneres Show" gab die 79-Jährige das jetzt auch offen zu und plauderte aus: "Wir haben die verschiedensten Vibratoren ausprobiert. Wer rastet, der rostet, nicht wahr?" Doch auch zu Hause habe die Amerikanerin ein Sextoy liegen: "Ich habe eins, das um meinen Hals herum liegt und wie ein schönes silbernes Schmuckstück aussieht. Es hängt davon ab, mit wem du unterwegs bist und wie das Badezimmer aussieht."

Robert Redford macht sie schwach
Im Oktober vergangenen Jahres begannen die Dreharbeiten zum Netflix-Film "Our Souls At Night", für den Jane Fonda mit ihrem Kollegen Robert Redford nach Jahren wieder gemeinsam vor der Kamera stehen durfte. Doch obwohl sie bereits in den 60ern mit dem 80-Jährigen gedreht hatte, falle ihr die Konzentration immer noch besonders schwer, sobald sie ihn sehe, erklärt sie in der Show weiter: "Das einzige Problem, das ich habe, wenn ich mit Bob drehe, ist, dass ich mich in seinen Augen verliere und meinen Text vergesse."

Trotzdem habe ihr die Zusammenarbeit laut "Bang Showbiz" eines klargemacht: "Ich merke, dass ich erwachsen geworden bin. Denn in den vorherigen drei Filmen war ich noch in ihn verliebt. Jedes Mal habe ich mich wieder in ihn verliebt."

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden