Do, 23. November 2017

Nacktshooting

09.03.2017 15:30

Doutzen Kroes: Heiße Szenen mit Lara Stone

Beim Nacktshooting für die aktuelle Ausgabe der "Vogue" ging es bei Ex-Model-Engerl Doutzen Kroes und Kollegin Lara Stone ordentlich zur Sache. Für die heiße Fotostrecke, die von Starfotograf Mario Testino geknipst wurde, tauschten die zwei schönen Blondinen nämlich heiße Küsse und konnten die Finger einfach nicht voneinander lassen.

Sie sind blond, supersexy und kommen beide aus Holland. Für die aktuelle Ausgabe der niederländischen "Vogue" hat Starfotograf Mario Testino Doutzen Kroes und Lara Stone für ein besonders aufreizendes Shooting vor die Linse gebeten.

Während die beiden Schönheiten auf dem Cover des Modemagazins noch lasziv in die Kamera blicken, tauschen sie im Inneren des Heftes schon heiße Küsse. Und gefummelt wurde freilich auch ein bisschen.

Für die erotische Fotostrecke haben sich die beiden Models nicht lange bitten lassen. Immerhin wird damit ein Jubiläum gefeiert, wie Kroes auf Instagram verrät. Dort teilt sie nämlich nicht nur das Cover des Magazins mit ihren Fans, sondern gratuliert der niederländischen "Vogue" auch zum fünfjährigen Jubiläum. Die Geburtstagsüberraschung ist eindeutig geglückt!

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden