Sa, 18. November 2017

1:3 gegen Schottland

06.03.2017 18:30

ÖFB-Frauen verpassen Finaleinzug beim Zypern-Cup

Das österreichische Nationalteam der Frauen hat das Finale des Cyprus Cup verpasst. Im letzten Spiel der Gruppe B unterlag das Team von Trainer Dominik Thalhammer am Montag gegen Schottland 1:3 (0:0). In der Tabelle wurden die Österreicherinnen noch von Südkorea, das gleichzeitig gegen den Gruppenletzten Neuseeland 2:0 gewann, und Schottland überholt und belegten nur den dritten Platz.

In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie gingen die Schottinnen in der 58. Minute durch einen platzierten Schuss von Jane Ross in Führung, Nicole Billa erzielte sieben Minuten später den Ausgleich. Nach einem Querpass von Bayern-Spielerin Lisa Evans war es in der 78. Minute die eingewechselte Leanne Ross, die zum 2:1 traf. Den Schlusspunkt setzte Evans (90.) aus einem Konter.

Das Finale bei dem Turnier bestreiten am Mittwoch Südkorea und die Schweiz. Die Eidgenossinnen holten sich am Montag den Sieg in der Gruppe A mit einem 6:0-Erfolg über Italien.

Thalhammer ortete nach der Niederlage Aufholbedarf. "Wir haben heute unglaublich viel investiert und waren bis zum Ausgleich auch die bessere Mannschaft. Danach waren wir leider zu unachtsam und sind in zwei Konter gelaufen. Das darf uns nicht passieren, daran müssen wir arbeiten", sagte der ÖFB-Teamchef. Österreich bekommt es im Spiel um Platz sieben am Mittwoch mit Belgien zu tun.

Das Ergebnis:
Österreich - Schottland 1:3 (0:0)
Nikosia
Tore: Billa (65.) bzw. J. Ross (58.), L. Ross (78.), Evans (90.)

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden