Mo, 18. Dezember 2017

Fan-Andrang

08.09.2016 13:38

Austrias Reise zu Totti wird zum Kassenschlager

Der erste Fan-Flieger binnen 90 Minuten ausverkauft, der zweite nach wenigen Minuten ebenfalls schon halbvoll: Die Wiener Austria wird zum Publikumsmagneten - zumindest, wenn's um das Europa-League-Spiel gegen die AS Roma und Francesco Totti am 20. Oktober geht.

Dann nämlich gastieren die Veilchen im ehrwürdigen Olympia-Stadion, um sich mit Totti und Co. um den Aufstieg in die K.-o.-Phase zu matchen. "Die Nachfrage für den Fan-Flieger ist groß", verkündeten die Veilchen am Donnerstagnachmittag stolz. Der erste Tagesflieger sei bereits nach 90 Minuten voll gewesen. "Nun konnte ein weiterer Tagesflieger organisiert werden und wir freuen uns, die Reise weiterhin ab 299 Euro anbieten zu können. Wir empfehlen eine rasche Buchung, denn: Auch im zweiten Tagesflieger sind bereits 100 von 200 Plätzen", heißt es in der Aussendung.

Geschützter Vorverkauf beginnt
Am Freitag beginnt unterdessen der geschützte Vorverkauf des Heimspiel-Dreier-Abos für Mitglieder und Abonnenten. Um 9:00 Uhr öffnen dafür eigens die Kassen 7 & 8 des Happel-Stadions.

Die Austria bekommt's in der Gruppenphase mit Viktoria Pilsen, Astra Giurgiu und eben AS Roma zu tun. Zum Auftakt in die Gruppenphase müssen die Veilchen am 15. September auswärts bei Astra Giurgiu ran.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden