So, 17. Dezember 2017

Einfach süß!

13.06.2016 08:48

Prinzessin Charlotte feiert ihr royales Debüt

Auch heuer hat Queen Elizabeth ihren Geburtstag - bereits im April wurde die britische Monarchin 90 - am Wochenende mit der "Trooping The Colour"-Parade durch London nachgefeiert. Der heimliche Star dieses Tages war aber nicht das Geburtstagskind selbst - sondern ihre Urenkelin Prinzessin Charlotte, die ihr royales Debüt feierte.

Alle Augen waren am Wochenende auf den Balkon des Buckingham Palastes gerichtet. Bis dahin war nämlich nicht klar, ob Prinzessin Charlotte bei den Feierlichkeiten anlässlich des runden Geburtstages der Queen überhaupt dabei sein werde.

Doch die Royal-Fans wurden nicht enttäuscht: Von ihrer Mama Herzogin Catherine wurde die Mini-Prinzessin auf den königlichen Balkon getragen. Schon ganz der Profi winkte die Kleine dann in die wartende Menge.

Doch nicht nur Charlotte, auch ihr großer Bruder George durfte heuer dabei sein. Besonders süß: Der Kleine trug das Outfit, das einst schon sein Papa Prinz William bei der Taufe seines Bruders Prinz Harry anhatte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden