Fr, 20. Oktober 2017

Bei Familienausflug

27.05.2016 07:25

Neunjähriger von Kreuzotter gebissen

Dramatischer Zwischenfall beim Wanderausflug einer Familie auf den Elferkogel bei Bad Ischl in Oberösterreich: Der neunjährige Sohn wurde von einer Kreuzotter in den Finger gebissen. Dieser schwoll innerhalb kürzester Zeit an, zudem bekam der Bub Kreislaufprobleme. Er musste per Notarzthubschrauber in die Linzer Kinderklinik geflogen werden.

Den sonnigen Fronleichnamstag nützte die Familie für eine Tour auf den 1603 Meter hohen Elferkogel im Katergebirge bei Bad Ischl. Doch die Idylle wurde jäh beendet, als eine giftige Kreuzotter den Schüler in seinen Finger biss.

Daraufhin wollte die Familie wieder absteigen, doch nach einiger Zeit schwoll der Finger des Kindes an, zudem ging es dem Neunjährigen immer schlechter: Sein Kreislauf spielte nicht mehr mit, woraufhin die besorgten Eltern die Bergrettung alarmierten.

Zum Glück waren einige Helfer zufällig in der Nähe und konnten dem Verletzten rasch zu Hilfe kommen. "Er wurde erstversorgt, der Rettungshubschrauber hat ihn dann mit dem Tau geborgen", berichtet Bernhard Schmid von der Bergrettung. Per ÖAMTC-Hubschrauber wurde der kleine Patient nach Linz gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).