Do, 23. November 2017

Wird Mut belohnt?

09.02.2016 08:12

Leicester kann Fan Riesen-Wettgewinn bescheren

"Nach ein paar Drinks" hat sich ein Fan von Leicester City letzten Sommer entschieden auf den Titelgewinn seines Vereins zu wetten. Die spontane Aktion kann dem Anhänger der "Foxes" nun einiges an Geld einbringen.

Leicester City mit ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs ist derzeit die Sensationsmannschaft in der Premier League. Nach 25 Runden liegt man auf Platz eins der höchsten englischen Spielklasse. Der mögliche Titel in der Meisterschaft könnte ein Dutzend Fans einen großen Gewinn bescheren. Es wäre der höchstdotierte Außenseiter in der britischen Sportwetten-Geschichte, der am Ende tatsächlich triumphiert.

Unter den zwölf mutigen Wettern ist der 38-jährige Leigh Herbert. Laut der britischen "BBC" habe er im Sommer "nach ein paar Drinks" und dem Klassenerhalt fünf Pfund auf Leicester gesetzt. Die damalige Quote von 5000:1 könnte dem Zocker nun unglaubliche 32.500 Euro einbringen. Mit dem Geld will Herbert sein "Schulden abbezahlen und heiraten". Doch auch wenn sein Team am Ende nicht den Titel holen sollte, würde er das verkraften: "Schon wenn Leicester unter die ersten Vier käme, wäre das nicht von dieser Welt."

Die höchste Summe würde aber ein anderer Wetter einkassieren. Im September bei der damaligen Quote von 1500:1 setzte dieser 75 Pfund auf Leicester und bekäme dafür rund 180.000 Euro zurück.

Wettbüros "keine Leicester-Fans"
Die englischen Wettbüros "fürchten" sich bereits vor dem Sensationstriumph: "Aus kommerziellen Gründen können wir keine Leicester-Fans sein. Würden sie wirklich den Titel holen, müssten wir mehr als zwei Millionen ausbezahlen", so ein Sprecher des größten englischen Buchmachers William Hill.

Wer sich über weitere Wettanbieter informieren will und nähere Infos zu einem der besten und fairsten Wettbonus Angebote haben will, der kann auf der Wettrechner-com-Seite alles zum Bet365 Angebotscode für 100 Euro Bonus lesen!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden