Fr, 25. Mai 2018

Eishockey-Liga

26.11.2015 22:07

Leader Linz startet Auswärts-Tour mit 5:3 in Bozen

Tabellenführer Black Wings Linz ist in der Erste Bank Eishockey Liga erfolgreich in sein Auswärtswochenende gestartet. Die Linzer setzten sich vier Tage nach ihrer 10:0-Demonstration gegen Schlusslicht Olimpija Ljubljana beim Mittelständler HCB Südtirol mit 5:3 (3:0, 1:1, 1:2) durch. Der Vorsprung auf den ersten Verfolger, Titelverteidiger Red Bull Salzburg, beträgt damit vorerst drei Punkte.

Die Black Wings glänzten auch in Bozen mit hoher Effizienz. Torjäger Andrew Kozek (11.), Routinier Robert Lukas (12.) und Verteidiger Sebastien Piche (18./PP) sorgten bereits im ersten Drittel etwas entgegen dem Spielverlauf für eine klare Führung. Die weiteren Linzer Treffer erzielten Jason Ulmer (39.) und Daniel Oberkofler mit einem Schuss ins bereits leere Tor (60.). Am Freitagabend (19.15 Uhr) gastieren die Oberösterreicher beim HC Innsbruck.

Innsbrucker kassieren auch gegen Fehervar Pleite
Die Innsbrucker mussten gegen Fehervar einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Mit einem 1:2 nach Penaltyschießen setzte es die fünfte Niederlage in Serie. Der Rückstand auf die Top 6 beträgt bereits elf Punkte. In den jüngsten vier Runden gelangen dem HCI nur vier Treffer, der einzige zur Führung durch Hunter Bishop (21.) war gegen Fehervar zu wenig. Die siebentplatzierten Ungarn hatten im Penaltyschießen den längeren Atem.

Die Ergebnisse:
HC TWK Innsbruck - Fehervar AV19 1:2 n.P. (0:0, 1:0, 0:1-0:0, 0:1)
Innsbruck, 1200 Zuschauer
Tore: Bishop (21.) bzw. Koger (51.), Francis (entscheidender Penalty)
Strafminuten: 10 bzw. 26

HCB Südtirol - Black Wings Linz 3:5 (0:3, 1:1, 2:1)
Bozen, 2004
Tore: Foster (25., 56.), Saviano (48.) bzw. Kozek (11.), R. Lukas (12.), Piche (18./PP), Ulmer (39.), Oberkofler (60./EN)
Strafminuten: 2 bzw. 10

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Machtwort von 96-Boss
Harnik zu Bremen? „Rumeiern bringt nur Unruhe“
Fußball International
Mehr Infos offenlegen
UEFA verschärft Regeln für das Financial Fairplay!
Fußball International
Rallye-„Abschluss“
Citroen trennt sich von „Bruchpilot“ Meeke
Motorsport
Wolfsburg 4:1 besiegt
Olympique Lyon gewinnt Frauen-Champions-League
Fußball International
Serie-A-Sesselrücken
FC Bologna trennt sich von Trainer Donadoni
Fußball International

Für den Newsletter anmelden