Do, 23. November 2017

Basketball-Liga

06.04.2015 21:23

Wels beendet ABL-Niederlagenserie in Traiskirchen

Der WBC Wels hat seine Niederlagenserie in der Basketball-Bundesliga der Herren (ABL) überwunden. Die Oberösterreicher setzten sich am Montag zum Abschluss der 32. Runde bei den Traiskirchen Lions mit 91:71 (48:39) durch und behaupteten damit den fünften Tabellenplatz. Bester Mann war US-Legionär Wesley Channels mit 24 Punkten, sieben Rebounds und fünf Assists.

Die Welser hatten zuletzt fünf Ligaspiele in Folge verloren. Vier Runden vor Ende des Grunddurchganges fehlt ihnen aber nur ein Sieg auf Platz vier, der im Viertelfinale ("best of five") Heimvorteil bedeuten würde.

Traiskirchen musste wegen Achillessehnenproblemen ohne Spielmacher Benedikt Danek auskommen. Die Siegesserie der siebtplatzierten Lions endete nach vier Spielen

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden