Di, 21. November 2017

Deutsche Bundesliga

01.03.2015 19:55

Junuzovic-Tor, Werder aber 3:5! Stranzl siegt

Borussia Mönchengladbach hält in der deutschen Fußball-Bundesliga Kurs Richtung Champions League. Der Tabellendritte hat durch ein 2:0 daheim gegen den SC Paderborn nun vier Punkte Vorsprung auf den vierten Rang. Vor 53.152 Zuschauern erzielten Fabian Johnson (18.) und Patrick Hermann (81.) die Treffer. Der VfL Wolfsburg hat die Erfolgsserie von Werder Bremen beendet und den zweiten Platz gefestigt. Die Wolfsburger bezwangen die Bremer in einem verrückten Spektakel mit 5:3. Nach der ersten Niederlage 2015 rutscht Werder auf Platz neun. Im Video oben sehen Sie alle Highlights von Gladbachs Sieg, ganz am Ende der Story finden Sie weitere Videos zur deutschen Bundesliga.

Damit gelang der Borussia Mönchengladbach, wo der Burgenländer Martin Stranzl in der Innenverteidigung durchspielte, im zehnten Anlauf erstmals in dieser Saison nach einem internationalen Auftritt ein Sieg. Am Donnerstag war Gladbach in der Europa League am FC Sevilla gescheitert. Die Paderborner rutschten erstmals seit ihrem Aufstieg auf Relegationsplatz 16 ab.

Werder ging durch ÖFB-Teamspieler Zlatko Junuzovic (9.), Franco di Santo (16.) und ein Eigentor von Vieirinha (28.) dreimal in Führung. Neben Bas Dost (48., 50.) traf für Wolfsburg auch Daniel Caliguiri (10., 53.) doppelt, zudem war Maximilian Arnold (18.) bei den Gästen erfolgreich.

Die Ergebnisse der 23. Runde:
Freitag
Bayern München - 1. FC Köln 4:1 zum Video
Samstag
Borussia Dortmund - FC Schalke 04 3:0
Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg 1:0
1899 Hoffenheim - FSV Mainz 05 0:2
Hannover 96 - VfB Stuttgart 1:1
Hertha BSC Berlin - FC Augsburg 1:0
Eintracht Frankfurt - Hamburger SV 2:1 zum Video
Sonntag
Borussia Mönchengladbach - SC Paderborn 07 2:0
Werder Bremen - VfL Wolfsburg 3:5 zum Video

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden