Mo, 20. November 2017

Australian Open

29.01.2015 10:05

Traumfinale Williams gegen Scharapowa perfekt

Serena Williams und Maria Scharapowa spielen am Samstag im Finale der Australian Open erstmals seit den French Open 2013 um einen Grand-Slam-Titel im Tennis. Nach der Papierform ist die US-Amerikanerin Favoritin, sie hat alle 15 Duelle seit 2004 gewonnen und führt in der Bilanz mit 16:2 Siegen.

Die Weltranglisten-Erste Williams entschied am Donnerstag in Melbourne das US-Halbfinal-Duell mit dem Teenager Madison Keys mit 7:6(5), 6:2 für sich. Keys hatte zuvor Williams' Schwester Venus besiegt. Scharapowa behielt als Nummer 2 der Setzliste gegen ihre russische Landsfrau Jekaterina Makarowa (10) mit 6:3, 6:2 ebenfalls ohne Satzverlust die Oberhand.

Serena Williams ist nun mit 33 Jahren die bisher älteste Finalistin des ersten Grand-Slam-Turniers der Saison. "Ich freue mich sehr, hier wieder im Finale zu stehen. Ich bin nicht mit der Erwartung hierhergekommen, das zu schaffen", sagte Williams.

Die fünffache Australian-Open-Gewinnerin - sie hat bisher alle ihre Endspiele im Melbourne Park gewonnen - holte den ersten Satz im Tiebreak knapp, hatte aber schließlich Mühe mit dem Matchball. Es klappte erst im neunten Versuch nach 84 Minuten gegen die 19-jährige Keys, die erstmals in einem Major-Halbfinale stand.

Scharapowa ließ Makarowa keine Chance. "Ich bin sehr stolz", sagte die French-Open-Siegerin des Vorjahres. "Ich gehe selbstbewusst in das Finale, unabhängig gegen wen oder ob ich eine schlimme Bilanz habe. Ich bin eine Kämpferin. Ich werde rausgehen und alles dafür tun, das Ergebnis umzudrehen und den Titel zu holen", kündigte die 27-jährige Russin vor ihrem zehnten Grand-Slam-Endspiel an.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden