Fr, 24. November 2017

Davis-Cup-Absage

05.09.2014 09:52

Melzer von Thiem „persönlich enttäuscht“

Harte Kritik von Jürgen Melzer an Dominic Thiem! Österreichs Tennis-Routinier meinte bei Sky Sport News über die Absage des Jungstars für das Davis-Cup-Duell in Lettland (12. bis 14. September): "Es ist eine Grundeinstellung, ob man für sein Land spielt. Was mir sauer aufstößt, ist, dass ich absage und im nächsten Moment betone, mich auf die nächsten Aufgaben für Österreich zu freuen. Da passt etwas nicht."

Nachsatz: "Ob ich persönlich enttäuscht bin, kann ich klar mit Ja beantworten. Ein Team mit Dominic wäre um einiges stärker. So ist es einfach schade." Der 33-Jährige betonte weiters: Dass ich da eine andere Einstellung habe, hat man über die letzten 15 Jahre gesehen. Ich habe zwar genug Davis-Cup-Partien verschissen, aber ich habe mich zumindest der Aufgabe gestellt."

Hinsichtlich seiner eigenen Zukunft erklärte Melzer: "So wie ich die letzten Jahre immer wieder mit meinem Körper gekämpft habe, nagt das extrem. Irgendwann wacht man auf und sagt: Ich kann nicht mehr." So gab Jürgen auf die Frage, ob er womöglich seine Einzelkarriere bald beende und nur noch Doppel spielen werde, zu: "Ich würde lügen, wenn ich sage, dass das nicht im Hinterkopf ist."

Wolfgang Thiem, Vater von Dominic, sagte zur Melzer-Kritik: "Ich finde das schlecht, dass Jürgen so ein Theater macht. Dominic ist müde, braucht Ruhe."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden