Di, 12. Dezember 2017

Drama an der A4

24.09.2012 17:03

Verunfallter Pkw mit Toter (17) erst nach Stunden entdeckt

Eine traurige Entdeckung haben Arbeiter der Asfinag Montag früh an der Ostautobahn gemacht: Im Straßengraben fanden sie einen verunfallten Pkw mit einer leblosen 17-Jährigen aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung darin. Eine Ärztin konnte nur noch ihren Tod feststellen. Die Eltern hatten das Mädchen bereits als abgängig gemeldet.

"Sie ist am Sonntag um ca. 20 Uhr von Illmitz im Bezirk Neusiedl am See weggefahren", schilderte eine Polizistin. Das Mädchen wollte laut Landespolizeidirektion Burgenland nach Bruck an der Leitha. Auf ihrer Fahrt auf der A4 kam sie mit dem Pkw von der Fahrbahn ab, schlitterte in den Straßengraben und überschlug sich dort.

Das hätten die vorhandenen Spuren ergeben, hieß es von der Exekutive. Zeugen für den Unfall gebe es allerdings nicht, Fremdverschulden ist zudem auszuschließen.

Wann genau es zu dem Unfall gekommen sei, könne man nicht sagen. Für vorbeifahrende Fahrzeuglenker sei der verunglückte Wagen nicht sichtbar gewesen, hielt die Polizei fest. Für die Betreuung der Familie wurde ein Kriseninterventionsteam angefordert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden