Do, 14. Dezember 2017

Vertrag verlängert

17.04.2012 18:46

Del Bosque auch nach der EURO Spaniens Teamchef

Vicente del Bosque wird auch nach der Fußball-EM im Juni die spanische Nationalmannschaft trainieren. "Ich habe meinen Vertrag mit dem Fußballverband verlängert", sagte del Bosque am Dienstag in einem Rundfunkinterview. Der Coach des Weltmeisters gab allerdings nicht bekannt, bis wann der Vertrag verlängert worden sei.

Del Bosques bisheriger Kontrakt endet nach der EURO, die am 8. Juni in Polen und der Ukraine beginnt. Der spanische Fußball-Verband bietet dem Nationaltrainer normalerweise immer vor Beginn eines wichtigen Turniers die Verlängerung des Vertrages an.

Del Bosque hatte den Posten als Trainer der spanischen Nationalmannschaft im Juli 2008 von Luis Aragones übernommen. Dieser hatte nach dem Gewinn der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz sein Amt niedergelegt. Spanien will in Polen und der Ukraine als erste Nationalmannschaft zwei Europameister- und einen Weltmeister-Titel nacheinander erobern.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden