Do, 24. Mai 2018

GP in Singapur

21.09.2011 16:41

Red Bull rüstet sich schon für die große Weltmeister-Party

Red Bull rüstet zur WM-Party! 100 Weltmeister-Kapperln und T-Shirts sollen im Teamhotel in Singapur, wo am Sonntag der 14. Saison-Grand-Prix steigt, gebunkert sein. Sebastian Vettel, in der WM bereits 112 Punkte vor Fernando Alonso, hat seinen ersten Matchball. Nützt er ihn, ist der 24-jährige Heppenheimer der jüngste Doppel-Weltmeister aller Zeiten. Doch "Super-Seb" bleibt cool: "Mein Fokus zielt auf Singapur – ich will dort erstmals gewinnen!"

Vettel steht als Weltmeister fest, wenn er am Sonntag auf dem Marina Bay Street Circuit in Singapur …

... gewinnt, Jenson Button (McLaren) oder sein Teamkollege Mark Webber nicht Zweiter werden und Fernando Alonso (Ferrari) nicht aufs Podest fährt.

… Zweiter wird, Button oder Webber maximal Fünfter werden, Alonso nicht besser als Achter. Und Hamilton (McLaren) nicht gewinnt.

… Dritter wird, Hamilton nicht Erster oder Zweiter wird, Button und Webber nicht besser als Siebenter werden sowie Alonso maximal Neunter wird.

Seit dem 14. September 2008 (Sieg für Toro Rosso in Monza) ist "Super-Seb" der jüngste Pilot, der einen Grand Prix gewann, gleichzeitig ist er der jüngste Fahrer der Geschichte, der ein Rennen anführte, auf Pole-Position fuhr, einen WM-Punkt erzielte und aufs Podest fuhr.

Vettel hat Schumi schon überholt
Vettel der Rekordjäger – doch wo steht der Red-Bull-Superstar im Vergleich zu den Mehrfach-Weltmeistern? Seit Jahren als "Baby-Schumi" gefeiert, hat er den Rekord-Weltmeister bereits in einer Statistik (siehe unten) schon überholt. In jedem dritten seiner 75 Rennen stand Vettel auf Poleposition – Platz fünf in dieser Wertung, die vom Argentinier Juan-Manuel Fangio angeführt wird. "El Chueco" ("Der Krummbeinige") ist auch in der Relation Rennen/Siege bzw. Rennen/ schnellste Runde die Nummer eins (Niki Lauda liegt in all diesen Wertungen unter den Top Ten).

Mit seinen erst 24 Jahren wird Vettel noch viele Rekorde brechen – vielleicht auch die sieben Titel von Schumacher übertreffen. Bereits am Sonntag kann er in Singapur das nächste große Kapitel der "Vettel-Erfolgs-Story" schreiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden