Mi, 17. Jänner 2018

Dauer-Fußball

07.05.2010 10:22

Das längste Match aller Zeiten endet 333:293

In England ist das längste Fußballspiel der Welt ausgetragen worden. Die Mannschaften der Cotswold All Stars und des Cambray FC standen sich für einen guten Zweck 35 Stunden auf dem Spielfeld gegenüber und trennten sich schließlich mit dem sagenhaften Ergebnis von 333:293.

Die beiden Teams, die normalerweise in der englischen Kirchenliga spielen, sammelten mit diesem Marathon-Match 35.000 Euro für den Bau einer Schule in Indien.

Jede Mannschaft durfte 18 Spieler einsetzen, von denen jeder mindestens drei Stunden durchgehend im Einsatz sein musste. Erst danach durfte gewechselt werden. Die Pausen dauerten jeweils nur fünf Minuten, ausgewechselte Spieler durften das Gelände nicht verlassen, sondern konnten sich höchstens in Zelte neben dem Spielfeld zurückziehen.

Match abgebrochen
Das Match auf dem völlig ramponierten Rasen hätte vermutlich noch um einiges länger gedauert, wenn es nicht in typisch englischer Manier zu regnen begonnen hätte. Die offiziellen Beobachter vom Guinness-Buch der Rekorde brachen das Spektakel wegen der Verletzungsgefahr bei der Weltrekordmarke von insgesamt 626 Treffern schließlich ab.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden