Do, 24. Mai 2018

Furioses Comeback

17.02.2009 13:04

"Gunner" Eduardo kehrt mit Doppelpack zurück

Kroatiens Teamstürmer Eduardo da Silva hat sein Pflichtspiel-Comeback in der Arsenal-Kampfmannschaft mit zwei Treffern gekrönt. Im Wiederholungsspiel der 4. Runde des FA-Cups gegen Vorjahresfinalist Cardiff City traf der gebürtige Brasilianer im Londoner Emirates-Stadium zur Führung (20.) sowie zum 3:0 per Elfmeter (60.). Arsenal steht nach dem letztlich klaren 4:0 im Achtelfinale, wo Burnley als Gegner wartet.

Für Eduardo, der fast das gesamte vergangene Jahr wegen eines komplizierten Beinbruchs verletzt pausieren hatte müssen, waren es die ersten Tore seit dem 2. Februar 2008. Bei seiner Auswechslung in der Schlussphase feierten die Arsenal-Fans den Stürmer mit Standing Ovations.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden