REZEPT
Salade niçoise
MITTEL
75 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Diesen berühmten Salat gibt es mittlerweile in den unterschiedlichsten Variationen. Unser Rezept besticht durch die Zugabe von Wachteleiern und frischen Thunfischfilets.

Die Erdäpfel in kochendem gesalzenem Wasser weichkochen. Währenddessen in einem weiteren Topf die Fisolen bissfest kochen. Die Fisolen anschließend unter kaltem Wasser abschrecken, damit sie nicht ihre Farbe verlieren. Die gekochten Erdäpfel abseihen und mit etwas Küchenpapier trockentupfen.

Die Wachteleier in einem Topf mit kochendem Wasser etwa 3 Minuten lang kochen. Danach in kaltem Wasser abschrecken. Zum Schälen rollen Sie die Eier auf der Arbeitsfläche, bis die Schale zerbricht. Danach vorsichtig abschälen. Achten Sie bitte darauf, auch die zähe Haut unter der Schale zu entfernen.

Die gekochten Erdäpfel in gleichmäßige Scheiben, die gekochten Fisolen in mundgerechte Stücke schneiden.

Den Thunfisch mit dem Sesam bestreuen und leicht andrücken, sodass eine Kruste entsteht. Anschließend in einer heißen Pfanne mit dem Erdnussöl von jeder Seite etwa 30 Sekunden lang braten. Der Fisch muss innen unbedingt roh bleiben. Das gebratene Filet in Tranchen schneiden.

Für die Vinaigrette alle Zutaten miteinander verquirlen.

Alle Zutaten, also die Blattsalate, die gekochten Erdäpfel, die gekochten und halbierten Wachteleier, die Fisolen, die Kapern und den gebratenen Thunfisch, in einer Schüssel anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln und servieren.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
1
Stk
Thunfischfilet (à 70 g)
2
EL
Sesamkerne
1
Stk
Erdäpfel (heurige, ungeschält)
1
Handvoll
Fisolen
2
Stk
Wachtelei
1
EL
Kapern
1
Handvoll
Blattsalat (verschiedene Sorten)
Etwas
Erdnussöl (zum Braten)
Für die Vinaigrette
2
EL
Olivenöl
0.5
EL
Zitronensaft (frisch gepresst)
1
TL
Dijonsenf
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer (gemahlen)
KATEGORIEN
Salate
ALLERGENE
E - Erdnüsse und daraus gewonnene Erzeugnisse
N - Sesamsamen und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.