11.05.2007 18:00 |

Hund spielt Wii

Hund schlägt Herrl auf der Spielkonsole

Auf YouTube begeistert derzeit ein tierischer Videostar die Massen: Ein Hund, der sein Herrl beim virtuellen Tennis-Spiel auf der Spielkonsole Wii schlägt! Das Konsolen-Spiel wird per Handbewegung gesteuert, der Hund hat einen Controller an der Pfote festgebunden und spielt sein Herrchen dem Anschein nach wirklich aus.

Natürlich könnte das Video auch manipuliert sein, was auch viele YouTube-User in den Reaktionen unter dem Video glauben. Dort glaubt man, ein anderer spiele statt dem Hund irgendwo im Abseits - es spricht dem Anschein nach allerdings nichts dafür.

Man erkennt ganz klar den Hund mit dem Wii-Controller, und die Töne aus dem Fernseher, die einen Schlag andeuten, passen zu den Pfotenbewegungen des Tieres. Andererseits: Sieht ein Hund wirklich so gut, dass er aus drei Metern Entfernung kleine Männchen auf einem Fernseher erkennen kann? Urteile selbst...

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol