Mo, 15. Oktober 2018

Wimbledon-Siegerin

27.11.2017 19:11

Tschechien nahm Abschied von Jana Novotna!

Tschechien hat von der früheren Tennisspielerin Jana Novotna Abschied genommen. Wie die Nachrichtenagentur CTK berichtete, nahmen an der Trauerfeier für die Wimbledon-Siegerin von 1998 in deren Heimatstadt Brünn (Brno) am Montag rund 300 Ehrengäste teil. Novotna war am 19. November im Alter von nur 49 Jahren an einem Krebsleiden gestorben.

Auch die zweifache Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova legte am Sarg ihrer verstorbenen Kollegin Blumen nieder. "Sie hatte einen unglaublichen Kampfgeist", sagte die 27-Jährige.

Novotna hatte die Endspiele von Wimbledon 1993 gegen Steffi Graf und 1997 gegen Martina Hingis verloren, dann aber 1998 gegen die Französin Nathalie Tauziat den Titel gewonnen. Legendär wurde der Moment, in dem sie nach ihrer Niederlage gegen Graf bei der Siegerehrung in Tränen ausbrach und von der Herzogin von Kent getröstet werden musste.

"Wir müssen sie vor allem als lieben, bescheidenden und kameradschaftlichen Menschen und als Kämpferin auf dem Court in Erinnerung behalten", sagte Jan Kodes, Wimbledon-Sieger von 1973 und enger Weggefährte der einstigen Weltranglisten-Zweiten.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Diskussionen im Team
WM-Ärger um Neuer: Mitspieler forderten Wechsel
Fußball International
Kevin Frans hebt ab
Goalie-Fallrückzieher in der 95. Minute geht viral
Fußball International
Lob von Presse
Neue Euphorie! Israel feiert Teamchef Andi Herzog
Fußball International
Sprint-Star stinksauer
Bolt auch als Kicker im Visier der Dopingjäger
Fußball International
Steuerhinterziehung
WM-Affäre: Gericht entlastet die DFB-Spitze
Fußball International
Deutschland-Krise
Matthäus kritisiert Neuer: Torwartwechsel beim DFB
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.