Fr, 22. Juni 2018

Mega-Gehalt enthüllt

23.09.2017 18:57

PSG-Superstar Neymar kassiert täglich 100.000 €

Es war der Transfer des Sommers! Der brasilianische Ausnahmekönner Neymar wechselte für unglaubliche 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain, katapultierte sich somit zum teuersten Fußballer aller Zeiten. Die Plattform "Football Leaks" enthüllte nun das unfassbare Gehalt des 25-Jährigen.

Wie der "Spiegel" berichtet, soll Neymar im Monat 3.069.520 Euro verdienen, kassiert somit täglich rund 100.000 Euro. Das entspricht einem Jahresgehalt von 37 Millionen Euro. Zudem soll er Sonderzahlungen in der Höhe von 20 Millionen Euro abcashen - insgesamt also 57 Millionen!

Schon bei Barcelona soll Neymar mit einem Jahresgehalt von 54 Millionen Euro mehr Geld als Superstar Lionel Messi und Knipser Luis Suarez verdient haben. Auch ein stattliches Gehalt, das er in Spanien bekam.

Derzeit lohnt sich das viele Geld, das PSG für den Brasilianer ausgibt! Neymar erzielte in sechs Spielen fünf Tore und legte fünfmal einen Treffer vor.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.