Mo, 18. Juni 2018

Tennis-Weltrangliste

11.09.2017 11:34

Thiem auf Platz sieben, Muguruza erstmals Nummer 1

Rafael Nadal hat seinen Vorsprung als Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste durch seinen US-Open-Sieg deutlich ausgebaut. Der Spanier führt nun vor Roger Federer und Andy Murray, die Plätze tauschten. Dominic Thiem verbesserte sich um eine Position auf Rang sieben. Das bedeutet für den US-Open-Achtelfinalisten aus Niederösterreich die Einstellung seines bisherigen Top-Rankings.

Der Südafrikaner Kevin Anderson rückte dank seines überraschenden Finaleinzuges in Flushing Meadows vom 32. auf den 15. Rang nach vor. Gerald Melzer (133.) wird vor Sebastian Ofner (138.) nun wieder als zweitbester Österreicher ausgewiesen.

Im Damen-Ranking liegt erstmals die in New York schon im Achtelfinale gescheiterte Wimbledonsiegerin Garbine Muguruza an der Spitze. Sie ist die zweite Spanierin nach Arantxa Sanchez-Vicario als Nummer 1 der 1975 eingeführten Rangliste. Die bisherige Spitzenreiterin Karolina Pliskova rutschte hinter Simona Halep und Jelina Switolina an die vierte Stelle zurück.

Stephens von Platz 83 auf 17
US-Open-Triumphatorin Sloane Stephens machte dagegen vom 83. auf den 17. Rang einen großen Sprung nach vorne. Barbara Haas ist als höchstgereihte Österreicherin erst an der 167. Position zu finden.

Tennis-Weltranglisten vom 11. September 2017:
HERREN:
1. (1) Rafael Nadal (ESP) 9.465 Punkte
2. (3) Roger Federer (SUI) 7.505
3. (2) Andy Murray (GBR) 6.790
4. (6) Alexander Zverev (GER) 4.470
5. (7) Marin Cilic (CRO) 4.155
6. (5) Novak Djokovic (SRB) 4.125
7. (8) Dominic Thiem (AUT) 4.030
8. (4) Stan Wawrinka (SUI) 3.690
9. (9) Grigor Dimitrow (BUL) 3.575
10. (19) Pablo Carreno Busta (ESP) 2.855
Weiter:
15. (32) Kevin Anderson (RSA) 2.470
133. (142) Gerald Melzer (AUT) 434
138. (132) Sebastian Ofner (AUT) 414
155. (149) Jürgen Melzer (AUT) 368

Race (Top 8 bei World-Tour-Finale in London/12. bis 19. November): 1. Nadal 9.365 ** - 2. Federer 7.505 ** - 3. Zverev 4.220 - 4. Thiem 3.715 - 5. Wawrinka 3.150 - 6. Dimitrow 3.105 - 7. Cilic 2.995 - 8. Carreno Busta 2.595 - 9. Djokovic 2.585 - 10. Sam Querrey (USA) 2.435

** = fix qualifiziert

DAMEN:
1. (3) Garbine Muguruza (ESP) 6.030 Punkte
2. (2) Simona Halep (ROU) 5.965
3. (4) Elina Switolina (UKR) 5.640
4. (1) Karolina Pliskova (CZE) 5.520
5. (9) Venus Williams (USA) 4.756
6. (5) Caroline Wozniacki (DEN) 4.640
7. (7) Johanna Konta (GBR) 4.520
8. (8) Swetlana Kusnezowa (RUS) 4.410
9. (10) Dominika Cibulkova (SVK) 3.770
10. (12) Jelena Ostapenko (LAT) 3.502
Weiter:
17. (83) Sloane Stephens (USA) 2.711
167. (153) Barbara Haas (AUT) 327
282. (285) Julia Grabher (AUT) 177

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.