21.08.2017 11:07 |

18. August

Wein-Genuss im Schloss: Club Vino Grande Édition

Am Freitag steigt die vielleicht coolste Weinverkostung des Landes. 16 Winzer und andere Anbieter kulinarischer Köstlichkeiten treffen auf internationale DJs und verkosten und feiern gemeinsam im traditionsreichen Schloss Weikersdorf in Baden.

Die "Local Heroes” Alphart, Aumann und das Freigut Thallern sind ebenso vertreten, wie die Spitzenwinzer Wellanschitz und Thiery-Weber, die aus Neckenmarkt und Krems anreisen. Und mit G.H. Mumm und Perrier-Jouët sind auch zwei internationale Champagner-Hersteller mit an Board!

Abgerundet wird das Programm durch Gin & Säfte (Mohr-Sederl Fruchtwelt), Liköre (Frenzys), den stylishen Pull & Eat Foodtruck und viele weitere Winzer und Aussteller!

Und auch bei den DJs scheuen die Veranstalter Oliver Pusswald und Christian Weissenböck diesmal keine Kosten und Mühen und konnten eine internationale Größe für den Club Vino engagieren: Rodney Hunter. Der Grammy-nominierte DJ zählt neben Kruder & Dorfmeister und Makossa & Megablast zu den Aushängeschildern elektronischer Musik aus dem Hause G-Stone. Gemeinsam mit Chris Vega und den Kremser DJs Solandro und James Illusion wird er für den perfekten Soundteppich bei der Verkostung und ein geniales Clubbing im Anschluss sorgen! Live Vocals gibt es dazu von Tony Matzl (Albertina Passage).

Optisch verzaubert das Wiener Künstlerkollektiv dORNwITTCHEN das Schloss mit den schönsten Live Visuals und das Autohaus Mercedes Brammen präsentiert einige aufregende Modelle.

Alle Infos unter: www.clubvino.at

Was: Club Vino Grande Édition
Wann: Freitag, 18. August 2017
Wo: Hotel Schloss Weikersdorf**** Baden, Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).