Mi, 21. November 2018

Hit in Wimbledon

06.07.2017 19:08

YES! Thiem gewinnt in 4 Sätzen gegen Simon

SIIIIIEG! Dominic Thiem hat erstmals in seiner Karriere die dritte Runde beim Grand Slam in Wimbledon erreicht! Der 23-jährige Weltranglisten-Achte besiegte am Donnerstag den Franzosen Gilles Simon nach 2:51 Stunden mit 5:7, 6:4, 6:2, 6:4. In der nächsten Runde trifft Thiem am Samstag auf den US-Amerikaner Jared Donaldson, der den an Nummer 32 gesetzten Paolo Lorenzi aus Italien mit 6:4, 7:6, 6:7 und 6:2 bezwingen konnte.

Gegen Simon, den Weltranglisten-36., blieb der Niederösterreicher auch im dritten Saisonduell ungeschlagen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fand Thiem im Laufe der Begegnung zu seinem druckvollen Spiel und zog hoch verdient in die nächste Runde ein. Insgesamt 45 Winner und 17 Asse von Österreichs Nummer eins standen 22 bzw. drei des Franzosen gegenüber. "Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung", freute sich der 23-Jährige nach dem Spiel.

Thiem startete auf Court 1 gut in die Begegnung, vergab im ersten Game aber schon vier Breakchancen. Auch beim Stand von 1:1 ließ der Österreicher drei Möglichkeiten zum Break aus. Simon nutzte seine Chancen hingegen eiskalt und nahm Thiem das Service zum 3:1 sowie 7:5 ab. Fehlendes Glück bei den Challenges beschäftigte den Niederösterreicher in der Anfangsphase zusätzlich. "Es ist nie einfach, nach einem Satz-Rückstand zurückzukommen", meinte Thiem.

Im zweiten Durchgang fand er wieder zu seinem Spiel und nahm Simon das Service zum 3:2 ab. Auch den dritten Satz sicherte sich der Österreicher ohne Probleme mit 6:2, nachdem ihm Breaks zum 2:1 und 5:2 geglückt waren. Die Fehler beim Franzosen häuften sich, auch das Glück bei knappen Entscheidungen kam wieder zurück zum 23-Jährigen. Im finalen Durchgang nahm Thiem dem Franzosen den Aufschlag zum 3:2 ab. Nach 2:52 Stunden verwandelte er mit einem Ass seinen ersten Matchball.

Damit ist Thiem der erste Österreicher seit Jürgen Melzer 2013, der in Wimbledon in die dritte Runde eingezogen ist. Dort trifft der Paris-Halbfinalist am Samstag auf den 20-jährigen US-Amerikaner Jared Donaldson (ATP-67.). Der 20-Jährige gewann gegen den an Nummer 32 gesetzten Italiener Paolo Lorenzi mit 6:4, 7:6(0), 6:7(0), 6:2 und schlug dabei 20 Asse. Das bisher einzige Duell der beiden entschied Thiem dieses Jahr in Madrid für sich - auf Sand. "Er serviert gut und schnell", wusste Thiem über die Stärken von Donaldson. Bescheid. Der Fokus des Österreichers liegt beim Aufschlag: "Ich habe heute um einiges besser serviert als in der ersten Runde. Wir haben gestern noch ziemlich viel Aufschlag trainiert, das hat gut funktioniert."

Hier gibt’s den LIVETICKER zum Nachlesen!

Endstand bei Dominic Thiem gegen Gilles Simon - 5:7, 6:4, 6:2, 6:4

  • 19:03 Uhr: YES!! Mit einem Ass beendet Thiem das Zweitrunden-Spiel gegen Simon!
  • 19:01 Uhr: 2. Matchbälle für Thiem!
  • 19:00 Uhr: Und er beginnt mit einem Ass! Danach schlägt der Österreicher eine Vorhand aber ins Aus - 15:15!
  • 19:00 Uhr: So, jetzt wird’s spannend - Dominic Thiem schlägt auf den Satzgewinn auf!
  • 18:59 Uhr: Thiem hat zwar am Punktgewinn geschnuppert, aber letztlich müht sich Simon doch noch zum 4:5-Anschluss bei eigenem Aufschlag.
  • 18:56 Uhr: Brav aufgepasst, Dominic! Zwei starke Aufschläge bereiten den Weg zum 5:3 im 3. Satz!
  • 18:56 Uhr: Aufpassen, Dominic! Von 30:0 auf 30:30…
  • 18:52 Uhr: Zur Abwechslung wieder mal ein Love-Game für Simon!
  • 18:50 Uhr: Dank zweier gewonnener Challenges gewinnt Thiem sein Aufschlag-Game und erhöht auf 4:2!
  • 18:46 Uhr: Interessante Statistik: Bisher sind Thiem 40 Winner gelungen, deren 21 hat Simon geschafft - das sagt auch einiges aus…
  • 18:45 Uhr: YES!!! Thiem ringt den ans Netz gestürmten Simon mit einem wuchtigen Vorhand-Passierschlag nieder - 1. Break im vierten Satz!
  • 18:44 Uhr: Grotesker Smash-Fehler von Simon!!! Wieder Break-Chance für Thiem!
  • 18:43 Uhr: Vorteil Simon, Einstand, Vorteil Simon und dann eine tolle eingesprungene Longline-Rückhand von Thiem - Einstand! Plötzlich Break-Chance Thiem! Aber abgewehrt…
  • 18:40 Uhr: Mit einem extremen Slice zwingt Thiem Simon zu einem Schlag ins Netz…
  • 18:39 Uhr: Einstand bei Aufschlag Simon! Und dann Vorteil Simon, weil Thiem eine Vorhand ins Out schlägt…
  • 18:37 Uhr: New Balls
  • 18:35 Uhr: Nach 0:15-Rückstand "er-challenged" Thiem sich ein Ass zum 15.15 und dann erhöht er mit einem perfekt vorgetragenen Netzangriff auf 30:15 - und mit Edberg‘schem Serve-Volley-Spiel erhöht er auf 40:30. Per Aufschlag-Winner streift er dann auch das Game ein.
  • 18:33 Uhr: Es geht weiter mit Aufschlag Thiem!
  • 18:31 Uhr: Simon bringt sein Aufschlag-Game wiederum unspektakulär durch.
  • 18:30 Uhr: Doch Thiem befreit sich mit starken Aufschlägen, darunter ein Ass, auf der Bredouille - und gleicht zum 1:1 aus!
  • 18:29 Uhr: Es folgt leider ein Schlag ins Netz - von 40:15 auf Einstand, nicht so toll!
  • 18:28 Uhr: Mit starken Aufschlägen - darunter ein Service-Winner - geht Thiem dann aber doch 40:15 in Führung. Simon kontert allerdings mit einem Vorhand-Winner - 40:30!
  • 18:27 Uhr: Nach 15:0-Führung streut Thiem einen Doppelfehler ein - 15:15!
  • 18:24 Uhr: Wieder lässt sich Simon von einem verlorenen Satz nicht aus der Ruhe bringen - relativ komplikationslos geht der Franzose in Satz 4 mit 1:0 in Führung!
  • 18:20 Uhr: Mit einer starken Vorhand zwingt Thiem den Franzosen Simon beim 2. Satzball zum Fehler - Spiel und Satz Thiem!
  • 18:17 Uhr: 15:0 Thiem dank eines wunderschönen Longline-Schlages auf der Rückhand - dann ein schöner Stopp und dann ein Ass - 40:0 - Satzbälle für Thiem!
  • 18:16 Uhr: Dominic Thiem schlägt auf den Gewinn des 3. Satzes auf - aktuell halten wir bei einer Spielzeit von 2:05 Stunden.
  • 18:14 Uhr: Wieder ein Fehler von Simon, damit krallt sich Thiem das nächste Break und zieht auf 5:2 im dritten Satz davon.
  • 18:14 Uhr: Simons Vorhand-Volley geht ins Netz - Breakball Thiem.
  • 18:14 Uhr: Thiem wehrt diesen mit einem Ass ab - Einstand.
  • 18:13 Uhr: Ein Thiem-Return landet genau auf der Linie - Breakball für Thiem.
  • 18:13 Uhr: Thiem hetzt Simon über den Platz, bis der den Rückhand-Fehler begeht - Einstand.
  • 18:12 Uhr: Simon schlägt einen an sich feinen Vorhand-Cross-Winner ins Aus, ein Spielball bleibt ihm noch.
  • 18:11 Uhr: Dafür schießt er jetzt einen Aufschlag-Winner hinterher - 40:15, zwei Spielbälle.
  • 18:11 Uhr: Doppelfehler von Simon nach 30:0-Führung, nur noch 30:15.
  • 18:10 Uhr: Das Spiel ist durch! Thiem stellt auf 4:2.
  • 18:08 Uhr: 40:15, zwei Spielbälle für Thiem.
  • 18:08 Uhr: Starker Vorhand-Return von Simon - 15:15.
  • 18:07 Uhr: Rückhand-Fehler von Simon - Thiem stellt bei eigenem Aufschlag auf 15:0.
  • 18:05 Uhr: Die Netzkante eilt Simon zur Hilfe, der sei Aufschlagspiel durchbringt und auf 2:3 verkürzt.
  • 18:04 Uhr: Ein Platzfehler zwingt Simon zum einem Rückhand-Fehler - nur noch 40:30.
  • 18:04 Uhr: Noch ein feiner Punktgewinn, 40:15.
  • 18:04 Uhr: Starker Rückhand-Volley-Stop von Simon - 30:15.
  • 18:03 Uhr: Jetzt legt er mit einem Aufschlag-Winner nach - 15:15.
  • 18:03 Uhr: Simon beginnt sein Aufschlagspiel nervös, schießt einen Vorhand-Ball ins Out - 0:15.
  • 18:02 Uhr: Rückhand-Fehler von Simon, damit ist das Spiel zugunsten Thiems durch, er stellt auf 3:1.
  • 18:01 Uhr: Starker Vorhand-Winner von Thiem - Spielball!
  • 18:01 Uhr: Und gleich noch eines - 30:30.
  • 18:00 Uhr: Das gefällt uns besser: ein Ass von Thiem bedeutet das 15:30.
  • 18:00 Uhr: Und jetzt ein Rückhhandfehler hinterher - 0:30.
  • 17:59 Uhr: Thiem beginnt sein Service-Game mit einem unverzwungenen Fehler, seine Vorhand geht seitlich ins Out - 0:15.
  • 17:58 Uhr: YES! Die erste Breanchance vergibt Thiem, aber die zweite nützt er dank einer krachenden Rückhand, auf die Simon keine Antwort weiß - Thiem führt 2:1 im dritten Satz.
  • 17:56 Uhr: Zwei Breakchancen zum 2:1 für Thiem!
  • 17:55 Uhr: Etwas Mühe ist zwar dabei, aber Thiem gleicht letztlich doch noch zum 1:1 aus! Im Moment halten wir bei 1:42 Stunden Spielzeit…
  • 17:52 Uhr: Unbeeindruckt vom Satzverlust geht Simon mit einem Love-Game in Satz 3 mit 1:0 in Führung!
  • 17:47 Uhr: Das war’s dann - Satz 2 geht an Dominic Thiem! Simons Return auf den starken Aufschlag von Thiem gerät zu weit…
  • 17:46 Uhr: So, zweiter Satzball für Thiem!
    17:44 Uhr: Ganz fremd ist dem Franzosen das Volley-Spiel auf gar keinen Fall, einen ganz tiefen Ball von der Sorte befördert er ganz geschmeidig über das Netz - 0:15 bei Aufschlag Thiem. Doch der Österreicher kontert gleich anschließend mit seinem 6. Ass (220 km/h) - 15:15!
  • 17:42 Uhr: Doch Simon wehrt ab - und steht kurze Zeit später als Gewinner des Games da.
  • 17:41 Uhr: Satzball für Thiem!
  • 17:41 Uhr: Schade! Obwohl Dominic Thiem im Stile von Usain Bolt zu einem Stopp-Ball stürmt, kommt er zu spät. Sein Sturz endet aber glimpflich…
  • 17:38 Uhr: Love-Game für Thiem! Und wieder hat Thiem ein Hammer-Service mit knapp 215 km/h über das Netz geschickt.
  • 17:35 Uhr: Aber er schafft es dann doch noch irgendwie, auf 3:4 zu verkürzen!
  • 17:33 Uhr: Ein wenig scheint Simon im Moment aus dem Tritt geraten zu sein, er müht sich gerade bei seinen Aufschlagsspielen derzeit doch ziemlich ab - und hat Glück bei einem einen Tick zu lange geratenen Lob von Thiem…
  • 17:31 Uhr: Fixiert hat Thiem den Punktgewinn übrigens mit einem 215-km/h-Ass!
  • 17:30 Uhr: Zweimal ist Thiem in diesem Aufschlagspiel in Rückstand geraten, doch mit bärenstarken Aufschlägen bestätigt er das Break von gerade eben doch noch!
  • 17:28 Uhr: Schöne Longline-Rückhand von Thiem zum 15:15, nachdem beim ersten Ballwechsel des Games noch ein Stopp zu seinem Verhängnis geworden war…
  • 17:26 Uhr: YES! Da ist das Break, Dominic Thiem geht in Satz 2 mit 3:2 in Führung!
  • 17:25 Uhr: Und wieder Break-Chance Thiem nach einem zu langen Ball von Simon!
  • 17:24 Uhr: Einstand!
  • 17:24 Uhr: Ein seltsames Game, sowohl Thiem als auch Simon streuen viele unnötige Fehler ein - Einstand! Und dann sogar Break-Chance Thiem!
  • 17:22 Uhr: Autsch! Ein übler Schlagfehler von Thiem bei Service Simon bringt den Franzosen 30:15 in Front…
  • 17:20 Uhr: In diesem Aufschlagspiel ist Thiem wieder ganz ordentlich aufgelegt, ohne gröbere Probleme stellt er auf 2:2!
  • 17:17 Uhr: Ein Problem bei Thiem scheint zu sein, dass er etwas zu passiv agiert - zumeist von relativ deutlich hinter der Grundlinie. Simon ist einen Tick aktiver, er diktiert von weiter vorne…
  • 17:14 Uhr: Was Thiem kann, das kann auch Simon - der Franzose gewinnt sein Aufschlagspiel ebenfalls zu null. Und der Österreicher beginnt langsam, aber sicher zu hadern…
  • 17:12 Uhr: Love-Game für Thiem!
  • 17:10 Uhr: Schlechte Rückhand von Thiem! Simon holt sich das erste Game im zweiten Satz!
  • 17:09 Uhr: Thiem startet wieder mit einer Breakchance und kann sie nicht nutzen. Es ist wie verhext! 40:40
  • 17:06 Uhr: Thiem hat zu viele Chancen vergeben im ersten Satz. Simon glänzte mit einem starken Returnspiel. Der zweite Satz startet mit Service Simon.
  • 17:04 Uhr: Thiem wehrt sich: 15:40! Starker Return von Simon. Thiems Schlag im Netz und der erste Satz ist dahin!
  • 17:02 Uhr: Und mit einem wunderschönen Passierball stellt Simon auf 40:0 - Satzball für den Franzosen!
  • 17:01 Uhr: Das war zu viel des Guten - der Schlag von Thiem landet im Nirgendwo.
  • 16:59 Uhr: Das Service des Franzosen funktioniert einfach besser - Thiem braucht Ideen! Es geht in die entscheidende Phase des ersten Satzes!
  • 16:56 Uhr: Simon bleibt hartnäckig - aber die Vorhand landet im Out. Es steht 5:5. Sieht nach Tiebreak aus!
  • 16:51 Uhr: Die Rallyes werden länger. Thiem hat noch kein passendes Rezept gefunden -  Simon gewinnt sein Aufschlagspiel.
  • 16:48 Uhr: Thiem kommt jetzt besser ins Spiel und gleicht auf 4:4 aus.
  • 16:44 Uhr: Und da ist das REBREAK! Simons Schlag landet knapp im Out! Thiem stellt auf 3:4. Alles wieder ausgeglichen.
  • 16:42 Uhr: Thiem bleibt dran und erarbeitet sich die nächste Breakchance!
  • 16:40 Uhr: Thiem verkürzt auf 2:4. Simon returniert aber stark!
  • 16:34 Uhr: Jetzt zieht Gilles Simon davon - mit einem Netzroller zum 4:1! Thiem hat den Faden verloren!
  • 16:32 Uhr: Der Franzose lässt nichts anbrennen und holt sich das Game! 3:1-Führung für Gilles Simon. Ihm reicht eine Breakchance, während Thiem bereits sieben (!) vergab!
  • 16:31 Uhr: Thiem mit Problemen bei seinem Aufschlag, Breakchence für Simon!
  • 16:27 Uhr: Was ist denn da los? Thiem vergibt schon wieder seine Möglichkeiten - der Franzose stellt auf 2:1!
  • 16:24 Uhr: Das ging jetzt aber schnell! 40:0! Thiem hat die nächste Breakchance!
  • 16:22 Uhr: Mit etwas Mühe bringt Thiem sein Aufschlagspiel durch!
  • 16:19 Uhr: Mit einem Ass holt sich Gilles Simon das erste Game, das fast 20 Minuten gedauert hat.
  • 16:17 Uhr: Gleich zwei Breakbälle für Thiem, aber Simon holt auf. Einstand, auch den dritten Breakball kann Thiem nicht nutzen! 40:40
  • 16:10 Uhr: Es geht los mit Service Simon!
  • 16:04 Uhr: Es ist so weit: Dominic Thiem betritt den Platz! Die beiden schlagen sich ein.
  • 15:51 Uhr: Novak Djokovic gewinnt mit 6:2, 6:2 und 6:1 gegen Adam Pavlasek. Die Thiem-Partie beginnt in Kürze!
  • 15:34 Uhr: Für Thiem war im Vorjahr in der zweiten Wimbledon-Runde gegen den Tschechen Jiri Vesely Endstation. 2017 könnte es erstmals weiter gehen - und das nicht nur eine Runde. In Runde drei würden auf den Österreicher der Italiener Paolo Lorenzi oder der US-Amerikaner Jared Donaldson warten. Beide sind keine Rasen-Spezialisten.
  • 15:20 Uhr: Auch Satz Nummer zwei geht mit 6:2 an Novak Djokovic. Der Serbe lässt heute nichts anbrennen. Alles sieht nach einem klaren Dreisatz-Erfolg aus.
  • 15:13 Uhr: Nach mäßigen Vorbereitungsergebnissen mit nur einem Sieg bei drei Matches auf Rasen scheint Thiem, die Nummer acht des Turniers, mit dem klaren Auftakterfolg gegen den Kanadier Vasek Pospisil in Wimbledon rechtzeitig Fahrt aufgenommen zu haben. "Das war klar das beste Rasenmatch in diesem Jahr", so der Niederösterreicher nach seinem Auftakterfolg.
  • 14:58 Uhr: Thiem wird wieder auf Court Nr. 1 spielen. Derzeit duellieren sich der serbische Superstar Novak Djokovic und der Tscheche Adam Pavlasek auf diesem Platz. Für den Favoriten läuft alles nach Plan. Den ersten Satz gewann der "Djoker" mit 6:2.
  • 14:52 Uhr: Der Respekt vor Simon groß! Obwohl Thiem gegen den Franzosen mit 5:2 eine gute Bilanz aufweist, die letzten vier Duelle gewann. "Aber wir haben noch nie auf Rasen gespielt", so Thiem, "er war hier schon im Viertelfinale und ist immer unangenehm zu spielen."
  • 14:45 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker der Zweitrunden-Partie zwischen Dominic Thiem und Gilles Simon in Wimbledon!
  • krone Sport
    krone Sport

    Kommentare

    Eingeloggt als 
    Nicht der richtige User? Logout

    Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

    User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

    Sportticker
    Test-Kracher
    Frankreich, Brasilien und Italien gewinnen
    Fußball International
    Wie Deutsche
    ÖFB-Team in Topf 2 und mit Chancen auf das Playoff
    Fußball International
    Nations League
    Pleite! Herzog verpasst mit Israel den Aufstieg
    Fußball International
    Stimmen zum Spiel
    Goldtorschütze Grbic: „Es gibt nichts Schöneres“
    Fußball International
    Sieg gegen Griechen
    Historisch! U21-Team erstmals für EM qualifiziert
    Fußball International
    „Ich habe überlebt“
    Nach Horror-Crash: Flörsch meldet sich zurück
    Motorsport
    Wegen Scheich-Deal
    Ex-Boss Blatter: „Infantino missbraucht die FIFA“
    Fußball International
    Rekord-Sponsoring
    Sturm beendet Geschäftsjahr mit 350.000 Euro Plus
    Fußball National
    Spielplan
    23.11.
    24.11.
    25.11.
    26.11.
    27.11.
    Österreich - Bundesliga
    Admira Wacker
    17.00
    FK Austria Wien
    RZ Pellets WAC
    17.00
    SV Mattersburg
    TSV Hartberg
    17.00
    FC Salzburg
    Österreich - 2. Liga
    WSG Wattens
    14.30
    SV Horn
    BW Linz
    14.30
    SV Lafnitz
    SK Austria Klagenfurt
    14.30
    FC Liefering
    Deutschland - Bundesliga
    Bayern München
    15.30
    Fortuna Düsseldorf
    Hertha BSC
    15.30
    1899 Hoffenheim
    FC Augsburg
    15.30
    Eintracht Frankfurt
    1. FSV Mainz 05
    15.30
    Borussia Dortmund
    VfL Wolfsburg
    15.30
    RB Leipzig
    FC Schalke 04
    18.30
    1. FC Nürnberg
    England - Premier League
    FC Brighton & Hove Albion
    16.00
    Leicester City
    FC Everton
    16.00
    Cardiff City
    FC Fulham
    16.00
    Southampton FC
    Manchester United
    16.00
    Crystal Palace
    FC Watford
    16.00
    FC Liverpool
    West Ham United
    16.00
    Manchester City
    Tottenham Hotspur
    18.30
    FC Chelsea
    Spanien - LaLiga
    SD Eibar
    13.00
    Real Madrid
    FC Valencia
    16.15
    Rayo Vallecano
    SD Huesca
    18.30
    UD Levante
    Atletico Madrid
    20.45
    FC Barcelona
    Italien - Serie A
    Udinese Calcio
    15.00
    AS Rom
    Juventus Turin
    18.00
    Spal 2013
    Inter Mailand
    20.30
    Frosinone Calcio
    Frankreich - Ligue 1
    Paris Saint-Germain
    17.00
    FC Toulouse
    SM Caen
    20.00
    AS Monaco
    Dijon FCO
    20.00
    FC Girondins Bordeaux
    FC Nantes
    20.00
    SCO Angers
    Stade de Reims
    20.00
    EA Guingamp
    Racing Straßburg
    20.00
    Olympique Nimes
    Türkei - Süper Lig
    Buyuksehir Belediye Erzurumspor
    11.30
    Antalyaspor
    Alanyaspor
    14.00
    Kayserispor
    Ankaragucu
    17.00
    Besiktas JK
    Niederlande - Eredivisie
    PEC Zwolle
    18.30
    ADO Den Haag
    NAC Breda
    18.30
    Ajax Amsterdam
    PSV Eindhoven
    20.45
    SC Heerenveen
    Fortuna Sittard
    20.45
    Heracles Almelo
    Belgien - First Division A
    Standard Lüttich
    18.00
    AS Eupen
    KV Oostende
    20.00
    KV Kortrijk
    Waasland-Beveren
    20.00
    Royal Mouscron
    KRC Genk
    20.30
    Cercle Brügge
    Griechenland - Super League
    Panathinaikos Athen
    15.00
    GS Apollon Smyrnis
    Asteras Tripolis
    16.15
    AE Larissa FC
    Panaitolikos
    18.00
    AEK Athen FC
    FC PAOK Thessaloniki
    18.30
    AO Xanthi FC
    Russland - Premier League
    FC Dinamo Moskau
    12.00
    FK Jenisej Krasnojarsk
    FC Orenburg
    14.30
    FC Ufa
    FK Anschi Machatschkala
    17.00
    FC Rubin Kazan
    Ukraine - Premier League
    Karpaty Lemberg
    13.00
    SFC Desna Tschernihiw
    FC Mariupol
    13.00
    Vorskla Poltawa
    Österreich - Bundesliga
    SCR Altach
    14.30
    SK Sturm Graz
    SKN St. Pölten
    14.30
    Wacker Innsbruck
    SK Rapid Wien
    17.00
    LASK Linz
    Österreich - 2. Liga
    SC Wiener Neustadt
    10.30
    Floridsdorfer AC
    FC Juniors OÖ
    10.30
    SV Ried
    Deutschland - Bundesliga
    SC Freiburg
    15.30
    Werder Bremen
    Borussia M'gladbach
    18.00
    Hannover 96
    England - Premier League
    AFC Bournemouth
    14.30
    Arsenal FC
    Wolverhampton Wanderers
    17.00
    Huddersfield Town
    Spanien - LaLiga
    Athletic Bilbao
    12.00
    FC Getafe
    FC Sevilla
    16.15
    Real Valladolid
    Espanyol Barcelona
    18.30
    FC Girona
    FC Villarreal
    20.45
    Real Betis Balompie
    Italien - Serie A
    Parma Calcio 1913 S.r.l.
    12.30
    US Sassuolo
    FC Bologna
    15.00
    ACF Fiorentina
    FC Empoli
    15.00
    Atalanta Bergamo
    SSC Neapel
    15.00
    AC Chievo Verona
    Lazio Rom
    18.00
    AC Mailand
    FC Genua
    20.30
    Sampdoria Genua
    Frankreich - Ligue 1
    HSC Montpellier
    15.00
    Stade Rennes
    OGC Nice
    17.00
    OSC Lille
    SC Amiens
    21.00
    Olympique Marseille
    Türkei - Süper Lig
    Sivasspor
    11.30
    Caykur Rizespor
    Akhisar Bld Spor
    14.00
    Bursaspor
    Trabzonspor
    17.00
    Fenerbahce
    Kasimpasa
    17.00
    Malatya Bld Spor
    Niederlande - Eredivisie
    FC Emmen
    12.15
    SBV Excelsior
    FC Utrecht
    14.30
    De Graafschap
    Feyenoord Rotterdam
    14.30
    FC Groningen
    Willem II Tilburg
    14.30
    Vitesse Arnhem
    VVV Venlo
    16.45
    AZ Alkmar
    Belgien - First Division A
    KAA Gent
    14.30
    Royal Antwerpen FC
    St. Truidense VV
    18.00
    RSC Anderlecht
    Sporting Lokeren
    20.00
    Royal Charleroi SC
    Griechenland - Super League
    PAS Giannina FC
    16.15
    Apo Levadeiakos FC
    Atromitos Athens
    18.00
    Olympiakos Piräus
    OFI Kreta FC
    18.30
    Aris Thessaloniki FC
    Russland - Premier League
    FC Spartak Moskau
    12.00
    FC Krylia Sovetov Samara
    FC Krasnodar
    14.30
    FC Arsenal Tula
    FC Zenit St Petersburg
    17.00
    FK Rostow
    Ukraine - Premier League
    FC Olimpik Donezk
    13.00
    FC Zorya Lugansk
    FC Chernomorets Odessa
    16.00
    FC Arsenal Kiew
    FC Olexandrija
    18.30
    FC Dynamo Kiew
    England - Premier League
    FC Burnley
    21.00
    Newcastle United
    Spanien - LaLiga
    Real Sociedad
    21.00
    Celta de Vigo
    Italien - Serie A
    Cagliari Calcio
    20.30
    FC Turin
    Türkei - Süper Lig
    Goztepe
    18.00
    Basaksehir FK
    Griechenland - Super League
    Panionios Athen
    18.30
    Lamia

    Newsletter

    Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.